Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.606 mal aufgerufen
 Grundlagen
Seiten 1 | 2
Pdd ( Gast )
Beiträge:

17.09.2006 19:00
Wie soll man starten? Zitat · antworten

Hallo.
Ich bin neu hier und aus der Welt der Flugzeuge, die eine Spannweite von <30cm haben. Ich will mich nun einmal mit dem Mikromodellbau beschäftigen, weil mich diverse Bilder auf Webseiten einfach fasziniert haben. Doch bevor ich jetzt loslege will ich mich ersteinmal erkundigen:
Wo bekommt man ein Modell her? Den Rahmen? Die Haube?
Wo bekommt man die Elektronik her und vorallem, was braucht man? Regler, Akku, ... ?
Ist es generell schwierig soetwas zu bauen, und wie sollte man anfangen?
Was kostet ein Auto durchschnittlich (also alle Komponenten zusammen)
Wo bekommt man eine IR-Fernsteuerung her? Welche braucht man?
Mit diesen Ritzeln, Getrieben, etc. ist das Schwer, soetwas zu bauen?

Danke schonmal für die Antworten!

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

17.09.2006 19:30
#2 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Hallo

Was für ein Fahrzeug willst du den Bauen
Straßenfahrzeug oder mehr ein Gelände Fahrzeug.


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Pdd ( Gast )
Beiträge:

17.09.2006 19:49
#3 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Also ersteinmal will ich garnix bauen, mich interessiert nur, ob und woher man diese kleinigkeiten bekommt (also lenkstangen, fahrgestellt, räder, etc...) bekommt man das woher, oder muss man es mit viel aufwand selber zurecht schnippeln?

kuifje Offline



Beiträge: 45

17.09.2006 20:36
#4 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Es gibt mehre anbieter von mikromodellbau teile.
2 laden mit alles für MM:
-http://www.mikroantriebe.de/
-http://www.tttt-parts.org/

Und da neben hat mann noch ein pahr andere laden:
-http://www.lemo-solar.de/ (vorallem moteren)
-http://www.conrad.de/ (elektro)
-http://www.reichelt.de/ (elktro)

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

17.09.2006 20:52
#5 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Hallo.

am besten, du besorgst dir mal die Bücher dazu, da gibts ne Menge Infos.
Ausserdem hat es hier auch schon einen gewissen Fundus, durchschauen lohnt sich.
Dann gibt es noch HPs, gibt hier ja ne Rubrik dazu.
Originalfahrgestelle kann man auch verwenden, Messing Neubau muss nicht sein,
beides sieht aber gut aus.

georg

Mykrobe Offline



Beiträge: 184

22.09.2006 20:08
#6 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

@pdd bist du der twinner pdd??? wenn ja, dan schreib im anderen forum auch was drüber

X Twinator
_____________________________
Alle Tipps ohne gewär!!!

Pdd ( Gast )
Beiträge:

25.09.2006 18:59
#7 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Ja, der bin ich

Also ich hab mir grede die FAQ durchgelesen, was mich ein bisschen schockt, ist folgender Satz:

In Antwort auf:
- Was kostet ein TTTT-Modell?
Ein einfaches Modell schlägt mit ca. 150 Euro (ohne Sender) zu Buche.

Gilt das auch für andere Modelle, denn wenn man für jedes 150€uronen ausgeben muss, kann ich mir das leider net leisten... (Das Leid eines Schülers)

Ausserdem finde ich auf der Seite http://www.mikromodellbau.de/ nicht wirklich einen Shop/Katalog, in dem die Teile, etc. aufgelistet sind, die dort angeboten werden...

Weiterhin interessiert mich noch, was man denn so braucht? Also Ausser Lötkolben, Modellbaukleber, etc...?

mfg Pdd

Mykrobe Offline



Beiträge: 184

25.09.2006 20:09
#8 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Bin auch ein schüler, daher weis ich:
-Internetsuche bringt manchmal noch einen kleinen preisvorteil
-such auch in normalen geschäften nach sachen, ich hab zb. mein erstes richtiges modell aus einem müllerlaster für 1€ gebastelt, das ist besser als sich für 75€ eines vom faller car system zu kaufen (was allerdings auch eie lösung wäre, da sind motor+lenkung(ohne servo)schon drin...


kauf dir mal das mikromodellbau buch, die nummer weis ich grade nicht, aber schau mal beim vth(verlag für technik und handwerk) nach, da steht drin, wie man anfangen sollte...
(pass auf, dass du den ersten band nimmst, der 2. ist nur was für profis.)
_____________________________
Alle Tipps ohne gewär!!!

Matthias L. Offline



Beiträge: 80

25.09.2006 20:10
#9 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Hallo,

klick doch einfach mal auf den Pfeil neben dem Katalog, dann liegt die Auswahl direkt vor dir.

Um das Geld zusammenzukriegen hilft nur eins: sparen sparen sparen (spreche da aus Erfahrung(Schüler))

MFG

Matthias

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

25.09.2006 21:47
#10 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Tag,

du brauchst ja nicht unbedingt genau 150€, das ist nur ein Richtwert.
für 35€ bekommst du Empfänger nebst Quarz
für 8€ die Lipo
und für 10€ einen mikroservo(http://www.modellhobby-shop.de), den zweiten kann
man schlachten und daraus Regler und Antrieb bauen, das Fahrgestell nimmst
du vom Original oder kaufst dir Messing vom Schrottplatz (3€/Kg).
Die Lenkachse kostet als Bausatz keine 3€, DIY quasi geschenkt.
So bist nichtmal bei der Hälfte und kannst trotzdem ein vernünftiges
Modell bauen, Schalter und Lipolader kosten dann nochmal ca. 20€.
LEDs kosten nur ein paar Cent und lassen sich auch manuell schalten.

georg

Mykrobe Offline



Beiträge: 184

25.09.2006 21:50
#11 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Ich würde allerdings zu infra rot raten, da er meines wissens nach nochkeine HF-FB hat, und sie sind inzwischen zwar günstiger, allerdings immernoch teurer als 150€, wenn man was anständiges will...
_____________________________
Alle Tipps ohne gewär!!!

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

25.09.2006 21:56
#12 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Hallo,

eine MC 10 gibts schon weit unter 100€, weil man das Set ja nicht braucht,
die Teile sind zu groß. Der beste Ort um sowas zu kaufen ist eine Messe.
Hab ne MC12 mit Akku für um die 100€ bekommen...
Ein IR Sender ist komplett nicht billiger und man kann damit nur Mikromodellbau
betreiben, also eher was für die, die schon nen FM Sender haben...

georg

Mykrobe Offline



Beiträge: 184

25.09.2006 22:02
#13 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

Ich hab nen HF.
Er ist glaub aber net so der normalmodder, ich kenn ihn schon aus nem anderen furum sehrgut, er geht nur in richtung mikro...

_____________________________
Alle Tipps ohne gewär!!!

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

25.09.2006 22:12
#14 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten
übrigens hat IR Licht eine höhere Frequenz wie HF FM...
So eine Investition will bedacht sein, der Sender kostet ca. das gleiche,
beim Empfänger spart man 10€. Trotzdem kann man als Anfänger mit einem
PC Sender ne ganze Menge kompensieren, was man mechanisch nicht
perfekt gebaut hat (Lenkausschlag, Geradeausfahrt usw...)
Wenn man mal was anderes bauen will, kein Problem.
Bei IR sieht das anders aus, auch für ein Mikrouboot, das, wie
der Name vermuten lässt, auch mikro ist
(Absorption von IR in Wasser ist hoch)
Da fällt mir ein, das Siku System gibt es auch noch, hat mehr Kanäle
und der Sender ist viel billiger, gibt Empfänger dazu bei Mikroantriebe.

georg

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

25.09.2006 22:39
#15 RE: Wie soll man starten? Zitat · antworten

habe eben bei Ebay geschaut, für 77€ gibts den Sender mit Traktor,
den könnte man im Zweifel ja wieder versteigern, das macht es günstiger...
das wäre die günstigste Lösung für ferngesteuerte Mikromodelle.

georg

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen