Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 538 mal aufgerufen
 Ladegeräte
Kleiner Teufel Offline



Beiträge: 1

20.10.2013 13:53
Lipo-Akkus, USB Ladekabel: Probleme Zitat · Antworten

Hallo liebe Leute!
Bin seit gestern bei Euch angemeldet. Ich beschäftige mich seit ca. 8 Wochen mit RC-Hubschraubern, bin also noch absoluter Neuling.
Meine Frage: Habe zwei UDI U820 Mini Hubschrauber (sowie einen F29 und einen Reely Micro, beide derzeit defekt, später dazu mehr).
Die U820 haben mir bisher viel Spaß gemacht. Jetz gehen mir anscheinend nacheinander meine 4 Akkus kaputt, obwohl streng nach Vorschrift behandelt.

Frage/Problem:
Die Akkus haben eine Zelle 3,7 V 150 mAh, C nicht bekannt. Ladung per USB-Kabel (mitgeliefert) am PC oder Sender; je nach Alter der Akkus geschätzt 10 bis 30 mal geladen, Ladezeit anfangs ca. 60-80 min.
Vorgang: Ladekabel am PC/Sender (eingeschaltet) einstecken, Diode im Stecker leuchtet auf. Kabel am Hubi einstecken, Diode erlischt und leuchtet erneut, wenn Ladung beendet, Anfangs nach ca. 1 Stunde. Akkus waren dann auch voll geladen, Flugzeit 5-6 Minuten.
Jetzt leuchtet die Diode teilweise nach Verbindung mit dem Hubi sehr schnell wieder auf, obwohl der Akku nicht voll ist (Hubi ist "flügellahm").

Habe jetzt den Ladestrom gemessen, nur etwa 15 bis max. 30 mA. Demnach müsste der Akku doch bei 15 mA ca. 10-11 h laden??
Oder sind sie wirklich schlicht hinüber (nicht aufgebläht oder heiß)??? Warum teilweise so schnell? Wie der Ladestrom anfangs war, weiß ich leider nicht.
Könnt Ihr mir Tips zur Problemlösung geben? Was geht im Ladestecker vor sich? Danke für Eure antworten! Gerd
(Gerd2406@web.de)

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz