Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.381 mal aufgerufen
 Ladegeräte
--Alex-- Offline



Beiträge: 311

21.08.2012 20:04
Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Hi Leute,

ich würde mir gerne die nächste Zeit einen neuen Lader anschaffen. Im Netzt gibt es ja tausende Lader.

Der Lader sollte:

1) LiPos laden können (natürlich unsere kleinen als auch etwas größere)
2) Mehrere LiPos laden können
3) Automatisch den Ladevorgang beenden, sobald der LiPo voll ist

Könnt ihr mir etwas empfehlen, was auch ins Schülerbudget passt?


MfG
Alex

--Alex-- Offline



Beiträge: 311

26.08.2012 21:02
#2 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Hi,

hat keiner was zu empfehlen?
Ist das hier ein guter Lader? (Passt auch vom Preis noch...)


MfG
Alex

mf-fahrer Offline




Beiträge: 267

27.08.2012 07:22
#3 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Den habe ich auch und er ist nicht so teuer wie schon gesagt.
Man benötigt nur noch ein 12V Steckernetzteil.

Saturn II Offline



Beiträge: 5

28.08.2012 10:15
#4 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Moin Alex,

bin beim Stöbern über diesen Lader gestossen:

http://www.lipoly.de/index.php?main_page...ducts_id=226775

Der hat für einen ähnlichen Preis ein integriertes Netzteil. In der Beschreibung steht aber nichts von automatischer Ladebeendigung. Aber was sollte der Mikroprozessor sonst noch alles steuern?
Bei dem Voltcraft-Lader steht auch nur etwas von Delta-Peak-Abschaltung. Delta-Peak kenne ich von NiCd-Zellen. Haben LiPo´s den auch?

Viele Grüße

Holger

diezel Offline



Beiträge: 709

28.08.2012 18:57
#5 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Hallo,

das Problem an diesen großen Ladern ist, daß der Ladestrom nur in zu großen Schritten eingestellt werden kann. Üblich sind 100mA-Schritte. Ist für unsere Kleinen Lipo´s nicht ausreichend.
Also drauf achten!


Gruß
Gerhard

--Alex-- Offline



Beiträge: 311

29.08.2012 19:05
#6 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Zitat von diezel im Beitrag #5
Hallo,

das Problem an diesen großen Ladern ist, daß der Ladestrom nur in zu großen Schritten eingestellt werden kann. Üblich sind 100mA-Schritte. Ist für unsere Kleinen Lipo´s nicht ausreichend.
Also drauf achten!


Gruß
Gerhard



Hi,

genau das habe ich befürchtet! Welchen Lader verwendes z.B. du???



MfG
Alex

diezel Offline



Beiträge: 709

29.08.2012 20:44
#7 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Hi,

ich hab einen großen Lader für meine Heli-Akkus und hab mal 10 solche Lader-Platinen bei Ebay geschossen:
Verwendung von Verpackungsmaterial

Den IC gibt´s glaub ich schon nicht mehr zu kaufen. So ein ähnliches Teil gibt´s hier:
http://www.watterott.com/de/USB-LiPoly-Charger-Single-Cell
aber halt viel zu teuer. Dort ist aber auch der Schaltplan mit angefügt. Evtl. kannst Dir ja selbst was ätzen. Den IC gibt´s z.B. hier für 0,774€:
http://darisusgmbh.de/shop/product_info.php/info/p45746_MCP73831T-2ACI-OT-----CONTROLLR-LI-ION-4-2V-SOT23-5.html


Gruß
Gerhard

mikrokai Offline




Beiträge: 456

03.09.2012 16:37
#8 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
also ich bin immer noch von dem Orbit Pocketlader absolut überzeugt. Mittlerweile habe ich zwei davon im Einsatz.

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - http://www.microtruckracing.de

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.776

29.01.2013 14:52
#9 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Hallo Zusammen,

ich benutze momentan noch die UNI-Ladeplatine von Mikroantriebe.
Dort gibt es einen Eingang 4,4-6V (müßte E1) sein.
Daran habe ich ein USB-Kabel gelötet und kann dies nun mit meinem 230V auf 5V Adapter vom Handyladegerät laden.
Für Unterwegs finde ich diese Lösung sehr praktisch.
An einem PC funktioniert diese Lösung allerdings nicht!!!

Ein Gehäuse muss ich mir nur noch drucken und nicht zu vergessen ist, das man die Ladeströme mit Jumpern einstellt!

Grüße
Oliver

Youtube-Kanal http://www.youtube.com/user/Kniffo80/
www.facebook.com/neunzehn80

--Alex-- Offline



Beiträge: 311

30.01.2013 13:39
#10 RE: Welches Ladegerät? Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

ich habe mittlerweile auch was günstiges für mich gefunden... Bei Lipopower gibt es Lader für 15€. Ausserdem habe ich auch noch eine LA-UNI an einem Handylader.


MfG
Alex

Mir ist so übel, sprach der Dübel und verschwand in der Wand

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz