Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 3.482 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
reihei Offline




Beiträge: 185

29.03.2016 21:57
Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo,


möchte nach längerer Pause mein neues Fahrzeug vorstellen.

Besonderheit - Achsantrieb über Kegelzahnräder.


Gruß
Reinhard



Toni Offline




Beiträge: 1.240

29.03.2016 22:06
#2 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Da hat sich die "Schaffenspause" doch gelohnt!
Einfach nur genial

Wo bekommt man eigentlich die Kegelräder in der Größe her?

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

gb504 Offline



Beiträge: 147

29.03.2016 22:19
#3 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo Reinhard,

dein Chassis sieht sehr gut aus!
Schraubst du das an der Karosserie fest? Wenn ja, wie?

Gruß
Gunnar

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 465

29.03.2016 22:37
#4 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Na endlich mal einer mit Gleichlaufgelenken
Ich habe hier auch schon eine Dose voll 1mm-Kugeln liegen

Gruß
Sebastian

reihei Offline




Beiträge: 185

30.03.2016 21:45
#5 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo Toni,

Kegelräder mit einem Durchmesser kleiner als 3mm habe ich lange vergeblich gesucht. Ein Angebot von einem Uhrmacher hätte mein Bastlerbudget gesprengt, also mußte ich mir ein Modul 0,2 Zahnformfräser kaufen und versuchen die Kegelräder selber herzustellen.
Mußte feststellen das dies nicht so einfach ist ein opitmales ineinandergreifen der Zähne mit diesem Fräser (ist für Stirnzahnräder ausgelegt) darzustellen. Ohne Modifikation des Fräswinkels konnte ich ein für mich akzeptables ineinandergreifen der Zähne nicht erreichen.
Abmessungen: Außendurchmesser 2,68mm, Bunddurchmesser 2mm, Bohrung 1mm, Länge 1,6mm





Hatte auch versucht Kronenräder herzustellen.
Von der übriggebliebenen Zahnbreite war ich schlussendlich doch nicht begeistert.




PS.: Werde morgen noch ein paar Bilder hochladen.

Gruß
Reinhard

Toni Offline




Beiträge: 1.240

31.03.2016 00:25
#6 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Also doch selber machen... da bin ich dann mal raus, weil mir dazu der Maschinenpark fehlt.
Wäre aber von der Größe her genau richtig für meine Belange gewesen...

Was hat denn der Uhrmacher als Preis für die Teilchen aufgerufen?

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

reihei Offline




Beiträge: 185

31.03.2016 21:18
#7 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo,

Toni - hatte Kontakt zu einer Uhrmacherschule aufgenommem.
-> Angebot war: Herstellung von 10 Kegelzahnräder für 1000 Euro.

Da ist doch ein neuer Zahnformfräder für 150 Euro doch ein Schnäppchen.

Gunnar - Das hast Du richtig erkannt - die Karosserie wird mit drei M1 Schrauben auf dem Chassis fixiert.
Als Vorbau gibt es noch ein Zusatzgewicht aus Messing damit die Vorderachse etwas höher belastet wird.
Allradler neigen zum Untersteuern bei zu geringer Last auf der Vorderachse.





Sebastian - zur Info in dem Fahrzeug habe ich 15 Kugellager verbaut

Gruß
Reinhard

Toni Offline




Beiträge: 1.240

31.03.2016 22:03
#8 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Zitat von reihei im Beitrag #7
Hallo,

Toni - hatte Kontakt zu einer Uhrmacherschule aufgenommem.
-> Angebot war: Herstellung von 10 Kegelzahnräder für 1000 Euro.

Uff, ...da ist mir doch gleich der Kecks und mein Kaffee im Hals stecken geblieben...
Respekt, das ist ja schon "fast" ein "Schnäppchen"

Zitat von reihei im Beitrag #7
Da ist doch ein neuer Zahnformfräder für 150 Euro doch ein Schnäppchen.

Stimmt, im Vergleich zu dem für die wenigen Zahnräders aufgerufenen Preis, da ist das wohl wirklich ein Schnäppchen.

Gut, dann legt man das wohl besser auch gleich zu den Akten und sucht nach ner anderen Quelle bzw. Möglichkeit, an solche Teile heranzukommen.

Danke trotzdem für die Info.
Und auch für die weiteren Bilder, denn an solchen Arbeiten kann man sich eigentlich gar nicht sattsehen...
Da lacht das Feinmechaniker- bzw. Werkzeugmacherherz vor Freude.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 465

31.03.2016 22:13
#9 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Zitat von reihei im Beitrag #7
...
Sebastian - zur Info in dem Fahrzeug habe ich 15 Kugellager verbaut

Gruß
Reinhard


Krass, in meinem Trabi sind es nur 6.
Jetzt fehlen deinem Fahrzeug nur noch schöne Reifen/Vorderräder. Die montierten haben ein merkwürdiges Profil, das passt irgendwie noch nicht richtig ins Gesamtbild. Der Rest ist aber seeeehr schön geworden.

Gruß
Sebastian

Harryup Offline



Beiträge: 72

01.04.2016 00:38
#10 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo Reinhard,

das ist Mikromodellbau vom Feinsten. Da staune ich nur, weil dies meine Möglichkeiten und Fähigkeiten weit übersteigt. Die Konstruktion sowie die Verarbeitung sind einfach klasse. Da erkennt man den Feinmechaniker. Die Gesamtkosten für dieses Projekt sind natürlich "leicht" erhöht, tut aber einem Modellbauer nicht wirklich weh. Da freue ich mich ganz besonders auf die Vorführung beim nächsten Treffen in unserem Modellbaukeller nächste Woche.

Gruß Harald

xenton Offline




Beiträge: 673

01.04.2016 09:24
#11 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Das schaut aber fein aus!
Respekt. Man kann auf den Fotos den Maßstab nicht wirklich erkennen. Hätte mir einer gesagt es wäre 1/32 hätte ichs geglaubt.
Oder ist das etwa so??
Im Ernst, das ist wirklich tolle Arbeit.
Wo bekommt man solche Zahnfräser her?

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de

reihei Offline




Beiträge: 185

01.04.2016 21:23
#12 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo,

Sebastian - die Reifen sind von einem Toyota Land Cruiser.
Habe keine Geländereifen mit kleinerem Durchmesser gefunden.
Vorteil von dem größeren Reifendurchmesser ist die größere Bodenfreiheit, mußte dafür die Karosserie ausschleifen.
Das Felgendesign hat jedoch nur Prio2 hinter der Funktion des Allradantriebs.
Besonders die Vorderradfelgen mit den überstehenden Zentralschrauben sind schon gewöhnungsbedürftig.




Harald - selbstverständlich werde ich den GLK nach Salach mitbringen (zur Zeit versuche ich ein Soundfile dafür zu erstellen).


Martin - habe mein Zahnformfräser bei dold-fraeser gekauft.

Noch ein paar Bilder von der Servoanlenkung






Gruß
Reinhard

xenton Offline




Beiträge: 673

02.04.2016 11:23
#13 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Interessante Anlenkung.
Ich finde die Reifen passen recht gut. Jetzt sieht er aus aus als würde er einem Scheich gehören. Mußt nur noch ein "AMG" hinten drauf machen.

Gruß
Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.mikro-rc.de - http://www.microtruckracing.de

reihei Offline




Beiträge: 185

02.04.2016 18:46
#14 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo,

die Reifen und auch der größere Durchmesser sind für mich ok, speziell im Gelände, wird man in dem Video sehen.
Wie bereits erwähnt sehen die Felgen leider funktionsbedingt schlecht aus, besonders auf der Vorderachse.

Als Basis für den Soundfile verwende ich ein AMG V8 Motorengeäusch.
Diese Tuningkombination - GLK mit AMG V8 Motor - gibt es von Brabus.

Gruß
Reinhard

derniwi Offline



Beiträge: 398

02.04.2016 21:59
#15 RE: Mercedes GLK Allrad Zitat · antworten

Hallo,

ja, das ist ein sehr tolles Modell. Für jemand, der nur mit der Feile, einer Lupe und sonstigen einfachen Geräten arbeiten kann, schon fast utopisch.
Aber trotzdem sehr beeindruckend.

Wie hast Du den Lenkservo gestaltet?

Gruß
Nils

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen