Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 992 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
acht1968 Offline



Beiträge: 25

19.11.2016 12:20
RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

hallo an alle
ich hab da ein Problem
ich hab von Graupner die MX16 und von solexpert den
DT Transmitter
weis aber nicht wie ich diesen blöden Transmitter an meine funke Anschließen soll
Vielleicht hat ja einer von euch Fotos oder Zeichnungen wie man das macht

im voraus besten dank!

A aus B Alex aus Berlin

Micha500 Offline



Beiträge: 35

22.12.2016 16:39
#2 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

Welche MX 16 hast du den?
Das wäre dann schonmal ein Anfang dir zu helfen.
Willst du das Modul intern verbauen?
Soll das original Modul weiter nutzbar sein?

acht1968 Offline



Beiträge: 25

01.01.2017 15:16
#3 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

also ich habe die mx-16 hott.6
wen dir das weiter hilft
für das Modul hab ich mir bei Conrad
eine kleine Kiste besorgt ich möchte den Transmitter
an die Schüler lehre Steck stelle anstecke
und ich möchte die Fernbedienung auch weiterhin
so normal benutzen

ich hoffe du kannst mit meinen aussage mehr anfangen
und danke dir schon jetzt für deine Hilfe

Kalli1512 Offline



Beiträge: 3

01.01.2017 16:46
#4 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

Hallo, soweit mir bekannt, haben die Graupner Sender der MX-Hott Serie im Gegensatz zur MC-Hott Serie keine Möglichkeit ein separates HF-PPM Sendemodul direkt anzuschließen und anzusteuern. Du mußt also an der Schülerbuchse den Kontakt des Übertragungssignals PPM ermitteln und abgreifen. Das gehört dann an den TX1 Pin 7. Ausserdem braucht dein Sendemodul noch eine Versorgungsspannung.
Grüße, Kalli

Geht nicht gibts nicht, höchstens kann ich nicht.

Micha500 Offline



Beiträge: 35

13.01.2017 16:36
#5 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

PPm Signal von der Lehrer Schüler Buchse mit einen 3,5mm Streo Klinke abgreifen.
an Data Buchse gibt es 5 Volt, sollte fürs Sendenmodul reichen, da kommt ein Servokabel rein.
Also alles ganz einfach.
PPM Signal liegt auf dem ersten Ring des Steckers, Masse ist der mittlere.

acht1968 Offline



Beiträge: 25

16.01.2017 19:30
#6 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

schön wen es einfach ist wen man es versteht
ich versteh nur Bahnhof
ich brauch also ein Klinke 3,5 wo ich das S singnal mir hole
an der Schüler buchse
und einen zweiten stecker für die data buchse für + und -
hab ich das richtig verstanden?

Micha500 Offline



Beiträge: 35

19.01.2017 17:00
#7 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

Ja genau.
die Steckerbelegungen gibt dir Google

acht1968 Offline



Beiträge: 25

08.02.2017 21:03
#8 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

Hallo ich bins mal wieder euer Alex
das mit den Steckern hat wohl Geklapt
ich hab auch schon ein Motor zum testen
dran gehabt aber der Tuts nicht woran liegt das
jetzt wider

ach so und erst mal danke für die bisherige und
noch kommende Hilfe


Gruß A aus B

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.015

08.02.2017 21:18
#9 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

Hallo Alex,

wo hast du denn den Motor "dran gehabt". Welchen Empfänger benutzt du denn und hat denn das Binden zwischen Sender und Empfänger geklappt?

Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Kniffo01 Online




Beiträge: 1.632

12.02.2017 13:55
#10 RE: Fernsteuerung Zitat · antworten

Hallo Alex,

wie Klaus schon schreibt, wäre es sehr von Vorteil, wenn man ein paar mehr Infos oder sogar ein Bild hätte.
Wenn an dem Empfänger Stecker sind, dann hat diese wahrscheinlich keinen Motorregler onboard, da benötigst du bestimmt noch eine Zusatzplatine/ESC.
Grüße
Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen