Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 3.651 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
Seiten 1 | 2
MikroMike85 Offline



Beiträge: 31

29.08.2018 08:21
#16 RE: Mikromodelle aus Österreich Zitat · Antworten

Servus Stefan,

ganz herzlichen Dank für Deine Erklärungen und Tipps!

Eine Frage habe ich noch: Der Klaus (nachtdieb) und auch Du, ihr schreibt bei den Leds von "Gruppen zusammenfassen".
Wie genau erfolgt denn dort da Anschließen der Leds an den Strom? In gruppen bedeutet ja offensichtlich NICHT in Reihe schalten.

Vielen Dank für die Nachhilfe!

Viele Grüße
Mike

akkon16 Offline



Beiträge: 85

29.08.2018 13:29
#17 RE: Mikromodelle aus Österreich Zitat · Antworten

Hallo Mike,

das heißt eigentlich nichts anderes als das mehrere LED's am selben Schaltausgang angeschlossen werden.

Bei mir gibt es einen gemeinsamen Pluspol für alle LED's. Soweit es möglich ist bekommt jede LED einen eigenen Vorwiderstand. Bei kleinen Helligkeitsunterschieden sehr hilfreich.

Gruß

Stefan

nico224 Offline




Beiträge: 303

18.09.2018 18:24
#18 RE: Mikromodelle aus Österreich Zitat · Antworten

Ahoi,

Nun, ich verstehe "LEDs gruppieren" eher dahingehend, als dass man bestimmte LEDs als Gruppe an einen Widerstand anschließt. Also zum Beispiel alle linken Blinker an einen Widerstand. Denn Anschließen tut man LEDs ja so oder so an die jeweiligen Ausgänge.

Liebe Grüße,
Nico

MECler Offline



Beiträge: 136

19.09.2018 16:21
#19 RE: Mikromodelle aus Österreich Zitat · Antworten

Hallo Mike!

Meistens werden die LED "parallel" an einem Ausgang angeschlossen - ob nun alle LED einen oder jede LED ihren eigenen Vorwiderstand hat, ist eine philosophische Frage.

Bei den Lipozellen in unseren Modellen (3,6 V bis 4,2 V) könnten manchmal auch je 2 gelbe oder rote LED in Reihenschaltung angeschlossen werden (das machen einige bei Showtrucks mit viel Licht oder bei Seitenbegrenzungsleuchten). Das spart etwas Strom und manchmal Verdrahtungsaufwand. Für das normale Licht eher unüblich, zumindest soweit ich das gesehen habe.

Gruß Rico

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz