Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.192 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2
kempi Offline



Beiträge: 18

01.05.2019 09:01
#16 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Hallo Sebastian

Dann währe
Kanal 1 (Ch1) vorwärts und rückwärts.
Kanal 4 Ch4) rechts und links.
Und 4 weitere Kanäle.ESC 1 ist im
Moment noch nicht so wichtig.

Gruß
Hermann

Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 853

01.05.2019 14:38
#17 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Die Kanalbelegung ist im Prinzip egal, die kannst du ja am Sender einstellen. Der Einfachheit halber nimmst du die Standardbelegung im Sender und ordnest dementsprechend am Empfänger die Ausgänge/Kanäle den Funktionen zu.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

kempi Offline



Beiträge: 18

01.05.2019 22:54
#18 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,
danke für deine Antworten.

Gruß
Hermann

Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

marcvo Offline




Beiträge: 35

08.09.2019 15:41
#19 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Hallo,

ich hole den Tread mal wieder vor.
habe eben bei meinen EMW Blinker eingebaut.
Folgendes Problem: wenn ich den Empfänger anschalte leuchten die Blinker dauerhaft. Wenn ich blinke geht der Blinker und auch die Warnblinker. Schalte ich die Blinkfunktion aus leuchten die Blinker wieder.




Da ich an mir selbst gezweifelt habe, hab ich heute die gesamte Verkabelung rausgerissen und wieder neu zusammengebaut(nach Anleitung von der Seite des hochgeschätzten Herren Theoretiker). Effekt es ist so geblieben.

Habt Ihr einen Tip was die Ursache sein könnte?

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 853

08.09.2019 20:14
#20 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Die Ausgänge am Deltang schalten nach Masse (Ruhezustand: "+" der Versogungsspannung). Du musst die LEDs also dauerhaft an "+" der Versorgungsspannung legen. Du hast sie mit Sicherheit auf Masse gelegt, daher leuchten sie im Ruhezustand und gehen dann aus, wenn der Ausgang am Deltang nach Masse schaltet.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 853

08.09.2019 20:46
#21 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Auf dem Video ist ein SO8-IC zusehen. Kann es sein, dass du einen BlinkTiny verwendest? Der schaltet nämlich nach "+" der Versorgungsspannung (Ruhezustand: 0V), das heißt, die LEDs müssen fest auf Masse gelegt werden.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Charmin Offline



Beiträge: 54

08.09.2019 23:36
#22 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Kurze Frage dazu, wäre diese Funktion auf dauer Schädlich? Bei US Fahrzeugen funktionieren die Blinker ja oft nach diesem Muster.

Viele Grüße
Nico

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 853

09.09.2019 13:05
#23 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Nein, ist nicht schädlich, wenn die Lastwerte der einzelnen Bauteile (LEDs, Widerstände, IC-Ports, ...) eingehalten werden. Die Funktion ist einfach nur invertiert (der Strom fließt im ungeschalteten Zustand, da dann der Potentialunterschied vorhanden ist).

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

marcvo Offline




Beiträge: 35

10.09.2019 12:18
#24 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

Danke für den Tip.Ist mir ja fast peinlich. Aber wenn man an der LED die Drähte schwarz und rot an den falschen Kontakt lötet, geht's natürlich falsch weiter. Für Ami-Schlitten könnte die Lösung ja praktikabel sein.

Seit gestern blinkt er nun europäisch.

Einen Extra Blinktiny ist im EMW nicht drin. Der ist aber im W50 geplant und auf dem Weg.

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 853

10.09.2019 13:39
#25 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Schön, dass es jetzt funktioniert. Dann ist der Krabbelkäfer im Video wohl nur ein Widerstandsarray?

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Toni Offline




Beiträge: 1.399

10.09.2019 15:40
#26 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Zitat von marcvo im Beitrag #24
Ist mir ja fast peinlich.
Muss Dir nicht peinlich sein, denn genau das ist mir auch schon passiert

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

marcvo Offline




Beiträge: 35

10.09.2019 16:38
#27 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

richtig erkannt, ein Widerstandskäfer.

@ Toni danke für den Trost.

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

marcvo Offline




Beiträge: 35

11.09.2019 12:27
#28 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Habe hier gleich noch eine Frage( die vielleicht wo ander schon gestellt wurde). Können die F1 und F2 Muskeldrahtausgänge auf einen anderen Kanal gelegt und als schaltkanal für z. B. Weitere Lichtfunktionen genommen werden?

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 853

11.09.2019 14:17
#29 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · Antworten

Ja. Da die F-Ausgänge aber trotzdem proportional sind, muss am Sender entweder ein Schalter verwendet werden, oder der Kanal mit einer Kurve von z.B. 0zu1 (sprunghaft) versehen werden. Sonst lässt sich der F-Ausgang "dimmen" (PWM). Einige hier nutzen das tatsächlich zur Helligkeitseinstellung des Fahrlichtes über den Sender.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen