Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 554 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
AKKI64 Offline



Beiträge: 181

08.09.2020 09:03
Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Moin Leute,

heute stelle ich euch mein Modell eines Mercedes-Benz Ausflugsbus von 1928 vor. Das Ursprungsmodell stammt wieder von Roskopf.
Modellbauerisch ist das reine Routine, wenn man mal von der nicht gerade geräumigen Karosserie absieht. Im Chassis ist das allseits beliebte Standard 1,7gr-Servo verbaut. Die Vorderachse ist wieder selbst gefräst, wegen der eingeschränkten Platzverhältnisse nicht pendelnd. Als Antrieb benutzte ich das G95 von Sol und als Empfänger ist ein Deltang RX45 im Einsatz.
Für die 60mAh-Zelle ist leider nur im Fahrgastraum platz. Dann noch die 1920er-Jahre-Minimalbeleuchtung und einen Wiking-Fahrer eingebaut und ein selbst gedrucktes Decal raufgepappt und fertig. Ich würde gerne noch einige Passagiere zur Mitfahrt einladen (auch um von dem in den Innenraum reichenden Akku abzulenken), Aber Preiserlein mit zeitgenößischer Garderobe hab ich noch nicht gefunden. Die sitzenden Kerle aus einem 1900-Set könnte man anheuern, aber die Damen haben für die Zwanziger zu ausladende Klamotten an.
Na schaun mer mal !!

Grüße
Axel




Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.570

08.09.2020 09:05
#2 RE: Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Ein schönes Modell. Diese alten Modelle haben irgendwie auch was.

Viele Grüße
Sven

Macher Offline




Beiträge: 32

10.09.2020 14:58
#3 RE: Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Hallo Axel

Reisen mit Stil . Gefallen mir gut, deine Oldtimer. Und wie immer, saubere Arbeit. Gratuliere.

Gruss Markus

http://www.mikromodelltrucker.ch

AKKI64 Offline



Beiträge: 181

10.09.2020 17:18
#4 RE: Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Hallo Sven, Hallo Markus,

dannnnnnnnnnnnke !

Grüße
Axel

FrankB. Offline




Beiträge: 22

17.09.2020 19:54
#5 RE: Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Hallo Axel,

dein Bus gefällt mir sehr gut.
Ein paar Fahrgäste findest du garantiert auch noch dafür.
Mich würde interessieren, wie du das mit den vorderen Lampen gelöst hast?

Viele Grüße
Frank

AKKI64 Offline



Beiträge: 181

18.09.2020 14:46
#6 RE: Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Hallo Frank,

die freistehenden Frontlampen habe ich ausgefräst, nach hinten ein 0,5er Loch für den Draht gebohrt, die LED rein und mit 5-Min-Epoxy aufgefüllt und fertig .

Grüße
Axel

e-up! Online




Beiträge: 344

18.09.2020 15:00
#7 RE: Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Hallo Axel,
Dein Ausflugsbus ist ein Rechtslenker?
Gruß,
Siegfried

AKKI64 Offline



Beiträge: 181

18.09.2020 17:27
#8 RE: Ausflugsbus MB 1928 Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,

es wurde zwar rechts gefahren, aber da das Überholen (wozu ein Linkslenker vorteilhafter wäre) wegen der geringen Verkehrsdichte noch nicht an der Tagesordnung war, gab es in den Zwanzigern dazu noch keine einheitliche Regelung. Im Rechtslenker hatte der Fahrer demgegenüber den Vorteil, den Straßengraben besser im Blick zu haben, in den man aufgrund der schmalen und schlecht ausgebauten Straßen leicht geraten konnte. Im übrigen gib es meines Wissens bis heute keine gesetzliche Grundlage für den ausschließlichen Gebrauch von Linkslenkern in Kontinentaleuropa ( sonst könnte man ja auch keine Rechtslenker zu lassen).

Grüße
Axel

Setra S516HD »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz