Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 774 mal aufgerufen
 Probleme
Jogs Offline




Beiträge: 154

11.12.2007 13:40
Welches Öl zur Schmierung? Zitat · Antworten

Hallo Leute,

ich hab über die Suche zwar schon Hinweise auf spezielles Uhrmacheröl hier gefunden, aber ich frage mich, ob das wirklich nötig ist bzw. welches Öl Ihr für die Schmierung von Kugellagern und Getrieben verwendet. Was haltet Ihr von Silikonöl oder Kriechöl wie WD-40?

Gruß,
Jochen

FRK Offline




Beiträge: 482

11.12.2007 15:31
#2 RE: Welches Öl zur Schmierung? Zitat · Antworten

Hallo JOchen,

was hälst du von Waffenöl? Gibts bei der Fimra Fohrmann.


VG

Franz

__________________________________________________
eine lange Reise beginnt mit einem kleinen ersten Schritt....

Jogs Offline




Beiträge: 154

12.12.2007 10:06
#3 RE: Welches Öl zur Schmierung? Zitat · Antworten

Hallo Franz,

danke für den Tipp, ich hab mir dann gleich gestern noch beim Waffenhändler um die Ecke ein Fläschchen Ballistol gekauft. Soll ja für alles gut sein, nicht harzen und super Kriecheigenschaften haben.

Gruß,

Jochen

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.118

21.10.2015 20:29
#4 RE: Welches Öl zur Schmierung? Zitat · Antworten

Gibt es zu diesem Thema Meinungen? Ich suche ein Schmiermittel für ein Getriebe mit Messingzahnrädern, das Schmiermittel soll umliegende Kunststoffe nicht angreifen und Klebestrllen nicht lösen. Silikonspray funktioniert, hält aber nur von 12 bis Mittag und jedes Mal nachschmieren nervt auch. Welche Alternativen gibt es? Ballistol?

derniwi Offline



Beiträge: 432

21.10.2015 21:33
#5 RE: Welches Öl zur Schmierung? Zitat · Antworten

Naja, so wirklich gut kenne ich mich nicht mit dem Thema aus.

Aber Öl gehört doch eigentlich in relativ geschlossene Bereiche, für eher offene Stellen verwendet man eher Fett.

Wie auch immer, wenn die Bereiche leicht zugänglich sind, dann kann dort natürlich auch Staub und Schmutz eindringen, welcher dann am Öl oder Fett haftet und evtl. mehr Schaden anrichtet, da z.B. Zahnräder immer wieder über den Schmutz scheuern.

Wenn das Getriebe geschlossen ist, würde ich ein Schmierfett verwenden - wenn überhaupt.

Es gibt auch festere Öle (höhere Viskosität), die auf Silikonbasis aufgebaut sind. Die bekommt man auch im Modellbauhandel, z.B. mal nach 100.000 cps Silikonöl suchen. Aber ich fürchte, auch das läuft dann evtl. wieder aus, wenn du das Getriebe nicht wirklich gut abgedichtet bekommst.

Gruß
Nils

lo46 Offline



Beiträge: 3

14.11.2015 10:47
#6 RE: Welches Öl zur Schmierung? Zitat · Antworten

Hallo,ich verwende für meine Getriebe DRY FLUID Extreme.Super aber teuer.MfG Lothar

Motor Tod? »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz