Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.606 Mitglieder
45.982 Beiträge & 4.929 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Porsche Spyder 918Datum13.07.2018 13:17
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Update:

    [[File:Spyder_Update_20180713_Getriebe.jpg|none|auto]]

    Getriebe mit Differential und Untersetzung passt und läuft



    [[File:Spyder_Update_20180713_Getriebe_Elektronik.jpg|none|auto]]

    Da die Karosserie aus Metall ist, werde ich eine "Stabantenne" im Heck verbauen


    Bis bald,



    www.youtube.com/c/road87

  • LKW 1:87 Umbau auf RCDatum12.07.2018 17:06
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Alfons,
    ist der Akku geladen?
    Gruß,

  • Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Update zum Thema Zahnstange:

    die feinste käufliche Zahnstange habe ich als Modul m=0,2 gefunden. Diese ist für den 356er und noch kleinere Modelle viel zu grob.

    Also habe ich mir einen Fräser schleifen lassen und auf meiner Drehmaschine einen Zahnstagenrohling Modul m=0,1 gefräst.

    [[File:Zahnstange_m_01.jpg|none|auto]]


    Kleine und große Zahnräder rollen perfekt.

    [[File:Zahnstange_m_01_Zahnrad.jpg|none|auto]]

    Bis bald,





    www.youtube.com/c/road87

  • Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    ...und so sieht das Lenkgetriebe aus:


    [[File:Update_Lenkgetriebe.jpg|none|auto]]


    Bis bald,




    www.youtube.com/c/road87

  • Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo,

    hier mein Update 20180625:

    [[File:Update_Motor_Servo.jpg|none|auto]]

    Alles passt, wackelt nicht und hat auch keine Luft.

    Nun geht´s ans Lenkgetriebe.

    Bis bald,




    www.youtube.com/c/road87

  • ZT 300 1:87, mein erstes ModellDatum25.06.2018 11:38
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Maik,

    ich erkenne auch eine Buchse - aber leider nicht 3-polig > Vorsicht Verpolung!

    Gruß,




    www.youtube.com/c/road87

  • Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo,

    hier mein Update:


    [[File:Update_Chassis.jpg|none|auto]]

    Getriebe überarbeitet und Lenk-Servo integriert - seit heute im Druck.

    Bis bald,

    Siegfried



    www.youtube.com/c/road87

  • Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Sebastian,

    Faulhaber liefert das Planetengetriebe 03A in gleicher Größe auch mit der Untersetzung 125:1 und selbstverständlich habe ich mir auch diese Untersetzung an meine Shicoh Motoren geflanscht.

    Für meine Zahnstangenlenkungen mit meinen selbstgefrästen Zahnstangen m=0,1 passt die 25:1 Untersetzung perfekt.

    Gruß,

    Siegfried


    www.youtube.com/c/road87


    PS: Das Faulhaberplanetengetriebe hat Metallzahnräder, ein 3,2mm Gehäuse und eine gelagerte Antriebswelle.
    Vergleich Mechanik + Preis: 4mm-Kunststoffplanetengetriebe / 03A Planetengetriebe = Selter / Champagner

  • Thema von e-up! im Forum Tipps & Tricks

    Hallo,

    Die mechanische Ausführung des 4mm Getriebemotor mit Kunststoff-Planetengetriebe konnte mich nie recht begeistern. Das 3,4mm Planetengetriebe 03A von Faulhaber hingegen ist perfekt, wird aber nur verbaut mit dem brushless Motor 0308 geliefert.

    Da liegt es nun nahe, das Planetengetriebe zu demontieren und mit einem coreless Motor zu verheiraten. Das Abziehen des Antriebszahnrads überlebt der Faulhabermotor aber leider nicht.

    Nachdem Faulhaber mir das winzige Zahnrad (m=0,055, z=12) als Ersatzteil geliefert hat, stand dem Einbau des 3,2mm Shicoh Coreless Motors nicht mehr im Wege.


    Hier die Dokumentation meines Umbaus:


    [[File:F0308_00.jpg|none|auto]]
    Faulhaber brushless Motor mit Planetengetriebe 030803A


    [[File:F0308_01.jpg|none|auto]]
    Brushless Motor 0308 und Planetengetriebe 03A getrennt


    [[File:F0308_02.jpg|none|auto]]
    Das Faulhaberzahnrad m1=0,055 und z=12 im Vergleich zu Modul m2=0,10 und m3=0,15


    [[File:F0308_03.jpg|none|auto]]
    Shicoh coreless Motor 3,2mm mit Vibrationsmasse


    [[File:F0308_04.jpg|none|auto]]
    Abziehen der Vibrationsmasse von der Antriebsachse


    [[File:F0308_05.jpg|none|auto]]
    Die Antriebsachse ist lang genug, um sie mittels Spannzange zu spannen und bei ungeöffnetem Motor auf die Zahnradbohrung 0,3mm abzudrehen


    [[File:F0308_06.jpg|none|auto]]
    Shicoh in der Spannzange zur Bearbeitung mittels Stechdrehstahl


    [[File:F0308_07.jpg|none|auto]]
    Die abgedrehte Antriebswelle vor der Kürzung


    [[File:F0308_08.jpg|none|auto]]
    Shicoh coreless verpresst mit Faulhaber-Antriebszahnrad


    [[File:F0308_09.jpg|none|auto]]
    Messing-Adapter zur Aufnahme im Planetengetriebe gedreht und mit Shicoh verpresst


    [[File:F0308_10.jpg|none|auto]]
    Shicoh mit 03A montiert im Vergleich: 4mm Getriebemotor, Faulhaber brushless Planetengetriebemotor und 3,2mm Shico mit Planetengetriebe 03A


    Der neue „Shicoh 03A 3,2mm“ dreht mit der Untersetzung 25:1 perfekt mit 1300rpm bei 4,2V.

    Mittels Ringmagneten, Hallsensor und Controller wird dieser Winzling zum Lenkservo komplettiert.


    Bis bald,

    Siegfried


    www.youtube.com/c/road87

  • 30 mAh Akku mit Hitec ladenDatum04.05.2018 12:33
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Matthew,

    zu Deinen Fragen:

    1) kann ich nicht mehr sagen, hab´die SMD-Widerstände ausgelötet (weg sind se nun) und die neuen Ladeströme mittels axial bedrahteter Miniaturwiderstände eingestellt

    2) laut KT wird der Widerstand wie folgt berechnet: Rprog = 1000 / Ibat (Bsp. für 50mA => 1000 / 0,05A = 20k)


    Gruß,

    Siegfried

    www.youtube.com/c/road87

  • Probleme mit Fahrregler ER600LDatum23.04.2018 12:46
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Oliver,
    eine ganz einfache Überlegung:

    Zitat von drchaosart im Beitrag #1
    Am Empfänger haben alle Kanäle funktioniert, habe ich mit einem Servo getestet



    1) das "verpolte" Servo funktioniert am Empfänger einwandfrei

    2) das "verpolte" Servo wird durch den ER600L ersetzt und zwar ER600L/+ statt Servo/rot und ER600L/- statt Servo/schwarz

    3) somit wird der ER600L unfreiwillig verpolt

    4) ob der ER600L die Verpolung ungeschadet übersteht?

    5) DAS hat das Servo mit dem ER600L zu tun !


    Gruß,

  • Probleme mit Fahrregler ER600LDatum19.04.2018 18:04
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Achtung: Sol Expert liefert u.a. "verpolte" Micro-Servos: rot=GND und schwarz=Plus

    Gruß,

    Siegfried

  • Probleme mit Fahrregler ER600LDatum19.04.2018 11:05
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Uwe,
    hast Du die Möglichkeit Kabel + ER600L + Kabel + Motor an einem Servo-Tester auf Funktion zu prüfen?
    Gruß,
    Siegfried

  • Porsche Spyder 918Datum14.04.2018 16:00
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Ich hab´ eine interessante Lipo-Zelle in China gefunden (ebay Art. 112336599363)

    [[File:Spyder_Update_20180414.jpg|none|auto]]

    Daten: 120mAh, 3,5mm x 15mm x 19mm (ohne Schutzschaltung)

    Gruß,




    www.youtube.com/c/road87

  • Porsche Spyder 918Datum13.04.2018 11:54
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Nico,

    hab´s von ebay - gibt´s leider nicht in kleinen Mengen...

    Art. 112408536151

    Gruß,

  • Porsche Spyder 918Datum12.04.2018 21:19
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    ...wie bei meinen 1:450er Loks und wie bei meiner Isetta werde ich auch hier mit FLÜSSIG GUMMI isolieren.

    Gruß,




    www.youtube.com/c/road87

  • Porsche Spyder 918Datum12.04.2018 18:47
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Update:

    habe Servo-Controller, Buche, Schalter, Differential, Getriebe und Motor

    [[File:Spyder_Update_201800412.jpg|none|auto]]

    im Heck verbaut. So bleibt im Boden Platz für eine größere Lipo-Zelle.

    Gruß,




    www.youtube.com/c/road87

  • 30 mAh Akku mit Hitec ladenDatum03.04.2018 20:19
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Hallo Uwe,

    welche Höhe x Breite x Länge stehen Dir denn für den Akku-Verbau zur Verfügung?

    Gruß,

  • Schutzbeschaltung LiPo AkkusDatum03.04.2018 14:30
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Ja, Sebastian...aber ich bezeichne es lieber als "Normalstrombegrenzung" denn z.B. den Spitzenstrom durch Vollgas oder andere kurzzeitige Lasten möchte ich nicht "begrenzen"

    Gruß,




    Youtube: www.youtube.com/c/road87

  • Schutzbeschaltung LiPo AkkusDatum03.04.2018 10:58
    Foren-Beitrag von e-up! im Thema

    Als Elektroniker kann ich diese "Schultzschaltungen" nicht akzeptieren:

    KEIN Lipozellen-Lieferant hat mir je das Datenblatt der "Schultzschaltung" geliefert und somit

    a) "Schultzschaltung" entlöten

    b) Lade-Überwachung mittels Lipo-Lader-Platine

    c) Entlade-Überwachnung mittels Deltang-Empfänger

    Gruß,




    Youtube: www.youtube.com/c/road87

Inhalte des Mitglieds e-up!
Beiträge: 120
Seite 1 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen