Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.630 mal aufgerufen
 Ortsfeste Funktionsmodelle ( Kräne, Silos u.a. )
Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.500

16.06.2009 15:49
LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Hallo zusammen, wavey5b15d von smilies-world.de

ich hatte vor einier Zeit auf einer 1:16er Ausstellung eine funktionsfähige LKW Waschanlage gesehen. Das Teil hat mir so gut gefallen, dass ich mir zur Zeit ein paar Gedanken mache, wie man das in 1:87 realisieren könnte. Ein paar Ideen hätte ich schon. Ich schreibe sie hier einfach mal auf:

Die eigentlich Anlage:

Die eigentliche Waschanlage besteht aus einem Teil der Herpa Gebäude. So wie hier . Allerdings würde ich die Seitenteile aus Plexiglas fräsen, damit man das Ganze "Treiben" auch besser beobachten kann. Die Bürsten könnte man evtl. über die kleinen Planetengetriebe realisieren.

Der Ablauf:

Das Fahrzeug muss bis zu einem bestimmten Punkt fahren. Über eine Lichtschranke wird die Position erkannt. Ein "STOPP" Schild leuchtet auf. Kurze Zeit später beginnen die Brüsten langsam zu rotieren. Ein paar LEDs beginnen ebenfalls zu leuchten. Die Bürsten fahren langsam das Fahrzeug 2 x ab. Mit ändern der Fahrrichtung der Bürsten, ändert sich auch die Drehrichtung der Bürsten. Sind die Bürsten nach 2 maligem Abfahren angekommen, werden die Bürsten langsam und bleiben komplett stehen. Die LEDs gehen dann ebenfalls aus. Nach ein paar Sek. bekommt der Fahrer die Info: "Bitte Fahren"

Die Steuerung:

Die Steuerung würde ich komplette mit einem AVR Controller machen.

Das sind alles nur ein paar "blöde" Gedanken. Aber es wäre sicher sehr interessant, wenn man das so hinbekommen würde. Naja, schauen wir mal ....



µ-Systemtechnik Offline




Beiträge: 112

16.06.2009 19:23
#2 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Hi Sven,

und dann könntest du ja eine "Luftdusche" einbauen, dann kann man die RC-Modelle realitäts nah entstauben, falls sie doch mal Staub abbekommen!! 3-8 von smilies-world.de

MfG
Mario

----------------------------------------------------------------------------------------

O-Ton eines meiner Profs!

hendrik.s Offline




Beiträge: 697

16.06.2009 20:26
#3 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Hallo Sven,

hört sich interessant an! Habe da mal was vom Miwula gefunden. Die haben mal eine Tankstelle für Knuffingen gebaut. Vielleicht kann das ja ein bisschen hilfreich sein.

Link1

Link2


mfg Hendrik

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.500

16.06.2009 21:34
#4 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

@ Mario Das wäre auch eine interessante Sache

@ Hendrik,

besten Dank für den Link ! cheers von smilies-world.de

euro Offline




Beiträge: 291

17.06.2009 09:52
#5 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Hi,

prima, aber bitte mit richtigem Wasser. Zum Glück sind die Decals auf meinen Autos mit 3K-Lack geschützt. Nur die Elektronik könnte Schaden nehmen. Mal sehen, ob man da was aus dem Angebot von Beate U. aus F. verwenden kann (wo nix raus soll, kann auch nix rein Die extra Starken sollten genügen).

Ich melde mich schon mal für ne Premium-Wäsche mit doppelter Shampoonierung und Wachskonservierung an.

Ach ja und bitte keine Bürsten einbauen, die Version mit den Lappen ist schonender für die Lackierung!!

Nee, ich finde die Idee gut, vor allem die elektronische Umsetzung wird interessant. Dei Steuerung könnte sicherlich auch in einigen anderen Bereichen eingesetzt werden, z.B. automatische Container Verladung. Ob eine Waschanlage oder ein Portalkran gesteuert wird, ist letztendlich egal.

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!

Wann de denkst es geht nett mehr, kimmt von irschendwo en kalde Schoppe her

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.500

17.06.2009 10:18
#6 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Hallo Bernd,

du hast wieder Gedanken ....

Ich werde das erstmal auf einem kleinen Modul testen. Wenn das soweit alles funktioniert, kann man nochmal extra ein Modul dafür basteln.

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.500

17.06.2009 13:48
#7 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Die Software für die Waschanlage ist fertig und funktioniert einwandfrei !

Jetzt geht es an die Hardware. Etwas sorgen macht mir die Lichtschranke. Aber ich denke da werde ich auch noch eine Lösung finden.

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.500

17.06.2009 18:47
#8 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

So, wieder was neues:

Die Lichtschranke funktioniert auch. Sie besteht lediglich aus 2 X Widerständen ( 220R und 1kR ) , 1 x IR LED, 1 X Foto Transistor ( beide in 0603 ) und einem Poti zur Einstellung der Empfindlichkeit. Einen Verstärker brauche ich nicht. Dazu nutze ich den Comparator im Tiny. Der Abstand der beiden Teile liegt bei 49 mm.

Jetzt geht es dran, ein Layout für die Platine zu machen.

EDIT: Ich werde das wohl doch "nur" auf Lochraster aufbauen. Soviel Steuerungen werde ich wohl nicht bauen.

Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.500

20.06.2009 19:43
#9 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

So, nach ein paar Knobeleien habe ich es nun geschafft. Die Steuerung ist komplett fertig und funktioniert perfekt. Von der Optik nicht gerade schön, aber sie funktioniert.

Zu den Anschlüssen:

- Fangen wir auf der linken Seite an. Die beiden Pins auf der linken Seite sind für den Bürsten und "Wagen" Motor.

- Der 3 polige Anschluss unten ist für die Ampel. Links = rot, mitte = Plus, rechts = grün

- Der 2 polige Anschluss rechts daneben ist für die Beleuchtung. Sie wird aktiv, sobald der Waschvorgang beginnt.

- Der 2 polige Anschluss unten rechts ist für die Spannung 5 - 30 V

- Der 2 polige Anschluss darüber ist für den IR Transistor

- Der 2 polige Anschluss darüber ist für die IR LED

Die Vorwiderstände für Trans. und LED befinden sich auf der Platine. Der Poti ist zum Einstellen der Lichtschranke. Die Relais werden über Transistoren ( BC817 ) geschaltet. Auf dem linken Foto sind noch die Freilaufdioden für die Relais zu sehen. Jetzt kann ich mit dem Bau der eigentlichen Anlage beginnen.

Die passenden "Bürsten" habe ich auch schon gefunden.

Angefügte Bilder:
CIMG5151.JPG   CIMG5152.JPG   CIMG5153.JPG  
Mikromodellfan Offline




Beiträge: 479

20.06.2009 20:05
#10 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Super. Stellst du mal ein Video ein?

Gruß Michael

Meine Homepage


Sven Löffler Online

Admin


Beiträge: 3.500

20.06.2009 20:13
#11 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Ich kann noch nichts zeigen Ich muss das ja erstmal aufbauen. Habe das bisher nur mit 2 Motoren und LEDs getestet.

Mikromodellfan Offline




Beiträge: 479

20.06.2009 20:40
#12 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Ja klar wenn du es fertig hast.

Gruß Michael

Meine Homepage


µ-Systemtechnik Offline




Beiträge: 112

06.02.2010 18:28
#13 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

Hi Sven,

gibts es von dem Projekt schon was neues??

Und wie stehts denn um die Lustdusche in der Waschstraße??

MfG
Mario

----------------------------------------------------------------------------------------

O-Ton eines meiner Profs!

Malcolm Offline



Beiträge: 49

21.01.2012 21:38
#14 RE: LKW Waschanlage Zitat · Antworten

wie ist denn der letzte stand von der waschanlage ?

«« Kran Modul
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz