Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.542 mal aufgerufen
 Ortsfeste Funktionsmodelle ( Kräne, Silos u.a. )
ThreepH Offline




Beiträge: 175

16.05.2012 09:59
Kran Modul Zitat · Antworten

Moinsen..

neben meinem SLZ bau ich nebenbei an einem Kranmodul (LTM 1500), das wie mein erstes wieder vollbewegt werden soll. Damals wie heute stellt sich aber leider wieder die Frage: das Seil, woraus? Bindfaden verdreht sich sehr schnell, und ist einfach zu rauh.Ich hatte immer wieder das Problem, dass entweder der Haken zu leicht war (wenn leer) oder eben die Fäden sich eingedreht haben. Meine vorhandene Drachenschnur ist zu dick, kann sich dünnere überhaupt genug biegen?

Hat jemand eine Idee?

Grüsse!

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

16.05.2012 13:28
#2 RE: Kran Modul Zitat · Antworten

Ich nehme bei Seilzügen geflochtene Angelschnur. Ist sehr Reißfest, verdreht sich nicht und ist sehr flexibel was kleine Biegeradien betrifft.

Grüße

ThreepH Offline




Beiträge: 175

16.05.2012 13:42
#3 RE: Kran Modul Zitat · Antworten

So eine zB?
http://www.ebay.de/itm/Climax-BR8-Monobr...=item20c562b11a

0,25mm klingt schonmal gut, schafft die 1cm Radius? Und da das ein paar Meter sind, ggfs. kann ich damit auch den Ausleger heben/senken lassen, 22kg Zug sollten weit mehr als nötig sein..und teuer ist die auch nicht.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

16.05.2012 16:45
#4 RE: Kran Modul Zitat · Antworten

Die liest sich ja noch besser als die bisher verwendete. Zum Radius kann ich leider nix sagen, da ich die Schnur noch nicht kenne. Kommt auf einen Versuch an.

Viele Grüße
Klaus

ThreepH Offline




Beiträge: 175

16.05.2012 16:54
#5 RE: Kran Modul Zitat · Antworten

Danke Klaus, ich werd die einfach mal bestellen (bei dem Preis..) und gebe dann Rückmeldung.

Grüsse, Flo

ThreepH Offline




Beiträge: 175

28.05.2012 18:48
#6 RE: Kran Modul Zitat · Antworten

Wie versprochen, hier die (kurze) Rückmeldung. Also die genannte Schnur ist echt nicht schlecht, kleine Biegeradien bis jetzt kein Problem (4mm Radius hat meine kleinste Umlenkung). Einzig meine Rollen werd ich nun durch Messing ersetzten müssen, aber das beobachte ich noch. Vermutlich wird sich die dünne Schnur durch die Rollen schneiden, wenn ich nicht das Plastik durch Metall ersetze.
Erfreulicherweise neigt das Seil auch wenig dazu, sich zu verdrehen im Flaschenzug, wenn sie auch nicht völlig ein verdrehen verhindert. "Rutschig" ist es allerdings, was ich aber zu den positiven Eigenschaften zähle, wenn mal eine Umlenkrolle nciht mitdreht, kein Problem.

Grüsse, Flo

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz