Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.173 mal aufgerufen
 Projekte
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.373

27.10.2010 21:05
"Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Hallo zusammen,

angeregt durch Sebithomas Wunsch nach solch einem Tiny, habe ich mal mal dran gemacht und versucht, so einen Tiny zu realisieren. Der Tiny bietet folgende Funktionen:

- Kabinenbeleuchtung
- Positionslampen
- 2 Beacon Blitzer
- Strobe ( Doppeblitz )
- Landelicht

Der Ablauf ist wie folgt:

Das Modell wird eingeschaltet. Nach ca. 10 Sekunden wird die Kabinenbeleuchtung eingeschaltet. Nach weiteren 5 Sek. kommen die Positionslampen dazu. Wieder weitere 5 Sek. und die Becons beginnen abwechselnd zu blitzen. Das ganze 5 mal im Wechsel. Dann schaltet sich das Landelicht ein und die Strobes beginnen zu blitzen.

Das ist der Ablauf des Programms. Die Ausgänge, die mehr LED´s versorgen müssen ( Kabinenbeleuchtung und Positionslampen ) schalten über NPN Transistoren die Ausgänge. Als µC kommt hier ein Tiny13 zum Einsatz. Es werden alle 6 Ausgänge benutzt.

Video kommt nach. Ist bei MyVideo noch in Bearbeitung ....

Angefügte Bilder:
CIMG6995.JPG  
sebithoma310 Offline




Beiträge: 270

27.10.2010 21:38
#2 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Und auch hier kann ich schonmal sagen dass das Blinkprogramm super gelungen ist 3-8 von smilies-world.de

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.373

28.10.2010 11:44
#3 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Danke Dir ! dankeschoen von smilies-world.de

Das Video ist nun auch fertig:



Zur Info:

( von links ... )

1. LED = Kabinenbeleuchtung
2. LED = Positionslampen
3. LED = Beacon 1
4. LED = Beacon 2
5. LED = Strobo
6. LED = Landelicht

Das "Klack" am Anfang ist das Einschalten der Spannung. Also ab da geht das Programm los. Auf dem Video kommt der Takt des Doppelblitz leider nicht so rüber. Da ist wohl die Kamera zu langsam.

hendrik.s Offline




Beiträge: 695

28.10.2010 17:34
#4 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Hallo Sven,

das ist super geworden! 3-8 von smilies-world.de
Hast Du es in C oder Assembler programmiert?

Viele Grüße

Hendrik

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.373

28.10.2010 17:45
#5 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

dankeschoen von smilies-world.de

Nee, in Assembler. Mache eigentlich alles in Assembler.

sebithoma310 Offline




Beiträge: 270

01.11.2010 20:17
#6 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Nabend!

Wie ein kleines Kind habe ich mich heute gefreut als die LED's anfingen zu Blinken :)
Hier mal ein erstes Testvideo des Flugzeugtinys. Die rote Positionslampe ist noch zu hell und
die Kabine muss ich von innen noch ein bisschen heller gestalten, ansonsten schon ganz nett wie ich finde :)


Sorry: nur ein Handyvideo

Riesiges dankeschoen von smilies-world.de an Sven Löffler für die Programmierung des Chips 3-8 von smilies-world.de
Wenn er fertig gebaut und bemalt ist stelle ich den Vogel nochmal separat vor

Liebe Grüße

Sebastian

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.373

01.11.2010 21:45
#7 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Hallo Sebastian,

das sieht ja super aus ! 3-8 von smilies-world.de Ich kannte das bisher nur von meiner kleinen Testplatine. So sieht das natürlich viel besser aus ! Freut mich, dass Du mit der Schaltung zufrieden bist. Wenn es für dich ok ist, würde ich das Video gerne auf meiner Homepage verlinken.

sebithoma310 Offline




Beiträge: 270

01.11.2010 22:25
#8 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Klar darfst du Aber du kannst auch noch warten bis ich ein Video vom fertig lackierten Flugzeug hab (oder du
aktualisierst den Link dann einfach):P Das sieht dann auch optisch noch viel schöner aus!

Lieben Gruß

Sebastian

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 536

06.11.2010 09:08
#9 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Hallo Sven,

echt super gelungen, Hut ab.3-8 von smilies-world.de

Gruß Rüdiger

sebithoma310 Offline




Beiträge: 270

05.02.2011 14:38
#10 RE: "Flugzeug Tiny" Zitat · antworten

Buenos Dias,

jetz stand das weiße Stück Plastik lang genug im Regal. Erst hatte es mir gereicht mich an der Beleuchtung zu erfreuen, aber gestern überkam es mich endlich und so sind nun Triebwerke und Fahrwerk auch angebaut. Rasch noch alles lackiert und mit Aufklebern versehen ist die Maschine nun weites gehend fertig.

Wie versprochen ein kleines Handyvideo, und später noch ein paar Bilder gibt es im eigenen Thread unter "Flugzeuge" :)

LG

Sebi

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen