Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.554 mal aufgerufen
 sonstige Schiffe
StD Offline



Beiträge: 12

20.06.2014 11:11
Seenotrettungsboot Walter Rose / Verena Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hab vor die Walter Rose / Verena von Revell umzubauen!
Hat jemand Erfahrung damit?


Grüße, StD

Fremoscout Offline



Beiträge: 9

20.06.2014 17:03
#2 RE: Seenotrettungsboot Walter Rose / Verena Zitat · antworten

leider keine erfahrung, aber bei mir liegt der Bausatz auch rum, und wartet gebaut zuwerden.

Lasse Offline



Beiträge: 162

22.06.2014 19:49
#3 RE: Seenotrettungsboot Walter Rose / Verena Zitat · antworten

Moin!

Ja, das Bötchen steht schon bei mir, allerdings als Standardbau ohne Funktionalität. Der Bausatz an sich ist in Ordnung, lässt sich gut bauen. Ich persönlich hätte mir nur schon eine grundlegende Innenausstattung gewünscht, aber die könnte man ja auch noch selbst machen.

Für RC-Umbau sicherlich geeignet (es geht auch noch viel kleiner :-)). Ich glaube da wäre sogar noch Platz für Schmankerl wie einen kippbaren Mast ;-)

Auf jeden Fall ein schönes Projekt, falls irgendwelche Fragen (platzmäßig oder sowas) sind, nur zu!

Gruß

Lasse

mikromodell Offline




Beiträge: 39

03.03.2015 21:24
#4 RE: Seenotrettungsboot Walter Rose / Verena Zitat · antworten

Moin,

ich hab zwei "kleine" DGZRS Einheiten. Zum einen die Steppke aus der Revell-Berlin und zum Anderen einer Eigenbau der Zander in 1:87

Beide rennen problemlos. RX43 Empfänger, L100 Lipo Akku,

Die Steppke hab ich mit Ruder über ein Linearservo gesteuert lässt sich wie ein richtiges Schiff lenken, hat Rückwärts aber einen eckeligen Rad-Effekt. Dabei hat sie den Original Revell-Rumpf.

Die Zander hab ich mit 2x 4mm Motor und "Panzersteuerung" angetrieben. Sie hat einen Laminierten GFK Rumpf mit Papieraufbau. Geradeausfahrt ist utopisch, dafür der Wendekreis unschlagbar. Mit den Motoren ist sie kurz vor "Gleitfahrt". Dadurch ist es eine echte Herausforderung wieder auf den Trailer des Unimog zu kommen.

Fazit:
Verena sollte kein Thema sein, selbst mit dem Plaste-Rumpf


Gruß

Thorsten

www.mikromodell.de

«« Schlauchboot
Mystic 5000R »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen