Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.601 mal aufgerufen
 Zubehör
Seiten 1 | 2 | 3
Fendt traktor Offline




Beiträge: 70

20.06.2015 22:01
#31 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · antworten

Hello,

Very nice job!, thanks for your research.

Grüße Ricardo

-Sorry für mein Ausdruck, ich spreche kein Deutsch-

MrFemto Offline



Beiträge: 1.167

21.06.2015 10:04
#32 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · antworten

Hi.

I will publish final results one day...

So far my conclusion is the following:
-making a precise cutter is the most challenging part,
no need to even start without microscope. (super zoom camera maybe ?)
-one cutting pass will make a gear but it will not mesh well,
three passes with different angles change that
(seems like that was done on the crown gear pictured here as well)
-to do that a precise machine is needed, my mini mill is a
pain in the a**, maybe mounting a DRO one day can help
-at least my indexing tool is good enough.
-DIY micro bevel gears are possible for whoever puts in enough effort

to do list:
-mount dial indicator on mill for next test (DRO is $$$$ and none laying around at home...)
-make M0.1 cutter for even smaller gears (smallest I did with 0.15 is 2mm OD)
-go crazy polishing the cutting edges for better surface quality
(under the microscope everything looks bad)
-try to make gears from steel (make up for imperfect geometry, lifetime...)
-Maybe make a pair that is not just 1:1 once I mastered the basics

Georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

Toni Offline




Beiträge: 1.337

16.07.2015 18:40
#33 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · antworten

Mich ereilte die Tage eine Mail von einem Feldbahnfreund, der sich mit dem Bau von Feld- und Schmalspurbahnen in H0e-H0f befasst, mit folgendem Inhalt:

"Hallo miteinander,
habe heute Antwort von Microantriebe erhalten. Endlich werden auch
schrägverzahnte Zahnräder und Kegelräder M0,15/ 0,2 in das Programm mit
aufgenommen.
Gruß Gerd"

Hab das wichtige mal hervorgehoben...
Womöglich interessiert das ja auch jemanden hier im Forum, dass Mikroantriebe bzw. KK Producja so etwas anbietet.

Die Zahnräder und Schnecken sollen demnächst dort erhältlich sein.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Mäddin Offline



Beiträge: 224

18.07.2015 03:19
#34 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · antworten

Moin..
Klingt interessant. Ich werde auf jeden Fall dran bleiben.

Grüssle Martin

600mm-Fan Offline



Beiträge: 7

31.10.2018 23:24
#35 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · antworten

Hallo miteinander,

für die, den es eventuell entgangen ist, Herr Stöhr: http://www.mikromodellbau.de/Shop/ bietet jetzt auch Kegelzahnräder mit 12 Zähnen Modul 0,2 an.

Gruß Gerd

MrFemto Offline



Beiträge: 1.167

06.11.2018 05:06
#36 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · antworten

Hallo.

die sind ja schick. Da kann ich ja fast mit meiner Kegelrad Forschung aufhören...

Gruß
Georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-

Angefügte Bilder:
Bevelgear_1mm_k.jpg  
600mm-Fan Offline



Beiträge: 7

10.11.2018 23:05
#37 RE: Anbieter für Kegelzahnräder, Schnecken und Schneckenräder in Modul 0,1 ; 0,16 und 0,2 gesucht Zitat · antworten

Hallo Georg,

immerhin bist Du als Vorreiter in die Sache eingestiegen. Und da muß man Dir auch mal Respekt vor dieser schwirigen und winzigen Arbeit zollen. Die Anfertigung diser kleinen Bauteile hatte ja mit Mikro-Antriebe dann doch nicht so geklappt. Dagegen hatte Herr Stöhr von MikroModellBau mir verraten, dass es noch einige Überraschungen zu diesem Thema geben soll. Also ab und zu mal einen Blick auf seine Homepage werfen.

Gruß Gerd

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen