Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 822 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Julian P Offline




Beiträge: 21

12.08.2017 10:03
Geiger Liebherr Bagger Zitat · antworten

Hallo zusammen,
da ich schon 2 Fahrzeuge der Firma Geiger besitze, soll nun bald das Nächste folgen. Da fiel meine Wahl auf den Liebherr R954. Jedoch stellen sich mir nun noch einige Fragen für die perfekte Umsetzung. Deshalb hoffe ich, dass ihr mir Tipps und Infos geben könnt.

Zu den Teilen, die ich vermutlich verbauen werde:
Da ich in kontakt zu Sven Löffler stehe, bot er mir 2 Antriebsgetriebe an.
Um den Hauptarm, Löffelarm und den Löffel zu bewegen, werde ich mir drei 1:700 Planetengetriebe anschaffen, die mit Hilfe eines Seiles bewegt werden.
Zum Drehen des Oberwagens kommt ein 1:2016 Motor von Mikroantriebe zum Einsatz.
Ketten bekomme ich in 3D gedruckt von Sven Glatte.

Probleme:
Leider weiß ich noch nicht, wie ich die Bewegung des Hauptarms, des Löffelarms und des Löffels umsetzen soll
Ich hatte an - Seilzug mit Gummi
oder - Seilzug mit Feder
gedacht.

Außerdem weiß ich noch nicht so recht, wo ich das Seil befestigen soll, und wo ich die Gummis bzw. Federn anbringen soll.

Ein weiteres Problem wäre, dass ich nicht genau weiß, wie ich den Drehkranz bauen soll und wo ich die Teile herbekomme.

Ich bitte für konstruktive Informationen immer offen.



Mfg Julian

nachtdieb Offline




Beiträge: 909

23.08.2017 22:14
#2 RE: Geiger Liebherr Bagger Zitat · antworten

Hallo Julian,

willkommen in der Geiger-Runde. Schau dir zu diesem Thema mal die Bauberichte von Alex (Menck M90) an, da werden alle Deine Fragen beantwortet.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Julian P Offline




Beiträge: 21

26.08.2017 17:27
#3  Geiger Liebherr Bagger Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich habe in letzter Zeit leider noch nicht so viel Zeit gefunden, an meinem Liebherr Bagger weiter zu arbeiten. Jedoch habe ich ein kleines Update zu verkünden. Ich habe schon seit etwa 1 Woche die 3D gedruckten Ketten von Sven bei mir. Nun habe ich es endlich geschafft, alle Glieder zu lackieren und zusammen zu bauen. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei Sven Glatte für die Ketten bedanken.
Die Antriebsräder habe ich leider noch nicht lackiert, weil ich bis vor kurzem nicht die genaue Ralfarbe kannte. Da mir aber Geiger auf meine Anfrage geantwortet hat, kenne ich nun diese Farben und werde diese in Kürze bestellen.
Sofern jemand diese nicht kennen sollte, hier sind die Nummern:
Ral 2002 (Rot)
Ral 6021 (Hellgrün)
Ral 6002 (Dunkelgrün)
In Kürze werde ich mir die Kettenantriebe bestellen sowie das Zahnrad für den Drehkranz. Dann gibt es mehr.
Übrigens: Klaus, vielen Dank für den Tipp, die Beiträge von Menck M90 habe ich mir bereits schon zum größten Teil durchgelesen, jedoch konnte ich mir die Bilder nicht ansehen.


Julian P Offline




Beiträge: 21

07.10.2017 13:34
#4 RE: Geiger Liebherr Bagger Zitat · antworten

Hallo alle miteinander,
ich habe inzwischen noch etwas an meinem Bagger gebastelt. Ich habe mir die Kettenantriebe von Sven Löffler bestellt und ein wenig umgebaut und dann an den Fahrwagen des Baggers angebracht. Die Getriebe laufen super mit den Ketten zusammen.
Für den Drehkranz habe ich ein Zahnrad verwendet, von dem ich den Innendurchmesser angepasst habe. Bezüglich der Ansteuerungstechnik der Schaufel, bin ich mir inzwischen auch sicher geworden. Ich möchte den Löffel mit 2 Seilen über 1 Motor ansteuern. Das soll so funktionieren, dass jenach dem in welche Richtung sich der Motor dreht, 1 Seil entlastet werden soll, also das Seil geben und das andere Seil ziehen soll.
Außerdem werde ich mir in kürzester zeit die Platinen bestellen. Hierzu sollen 6 Motor-inys und ein Deltang Empfänger verwendet werden. Dann gibt es ein paar bewegte Bilder.

LG Julian

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen