Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 250 mal aufgerufen
 Eigenbauten & Umbauten
Toni Offline




Beiträge: 1.182

06.10.2017 08:29
Geländewagen Uaz469 in 1:120 Zitat · antworten

Moin...

Also da ja Ralf Hadler nun den schönen Uaz im Lieferprogramm hat und ich es zur Messe in Leipzig nicht lassen konnte, davon gleich mal 2 Stück zu erwerben, bot sich ein Umbau auf Car System ja regelrecht an, da das Fahrgestell ja selbiges ist, was unter dem Gaz zum Einsatz kommt.
Da ich davon ja schon mal eines zurechtgemacht hatte und da eigentlich einen Uaz aus russischer Kleinserienproduktion drüberstülpen wollte, ging der Umbau recht schnell (ca. 2 Stunden, wegen einiger Anpassungs- bzw. Umfrokelarbeiten für das Spritzgussmodell von Ralf... dafür hat die momentan recht wenige freie Bastelzeit aber zugelangt)
Der Uaz von Ralf in Spritzgusstechnik schaut einfach besser aus...
Also, wie gehabt, Lenkachse mit etwas modifizierten (etwas schmaler geschliffene Felgen) Rädern aus dem N Programm von Faller, ein 6mm Motor, Schalter, Reedkontakt usw. aus der Bastelkiste und eine der neuen LiPo Zellen mit 30mAh und schon steht ein neues kleines Fahrzeug in der PKW Flotte zur Verfügung.
Auch die Lenkhebel mussten eine kleine Modifikation über sich ergehen lassen und tragen jetzt optisch nicht mehr so "dick" auf, wie die alte, doch recht lange Version davon.
Läuft aber damit auch prima... sowohl auf Draht, als auch auf Magnetband, obwohl da zwischen Hebel bzw. Magnet und Straßenoberfläche noch ein "Luftspalt" ist.



Als nächstes wird dann endlich mal der Niva überarbeitet und hernach gehts mit dem B1000 Koffer in RC weiter.
(wenn ich mal wieder etwas Zeit habe, denn damit hapert es momentan ganz heftig)

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

MECler Offline



Beiträge: 62

10.10.2017 07:59
#2 RE: Geländewagen Uaz469 in 1:120 Zitat · antworten

Hallo Toni,

sag mir mal bitte, was das für Lenkhebel sind, die Du da verbaust. Die sehen nicht nach Faller aus, scheinen relativ kurz zu sein und nicht auf der Straße aufzuliegen.

Danke.

Gruß Rico

Toni Offline




Beiträge: 1.182

11.10.2017 08:43
#3 RE: Geländewagen Uaz469 in 1:120 Zitat · antworten

Moin...

Das sind die normalen Hebel von Faller, nur total gerade gebogen und zurechtgeschliffen, damit sie nicht mehr soooo lang sind.
Ich hatte gerade nur noch einige "vermurkste" Hebel und hatte das mal damit getestet.

bestenfalls stellt man die Hebel vorn noch etwas schräg nach oben an, damit sie über eventuelle kleine Kanten an den Modulenden o.ä. nicht hängenbleiben, was ja bei den Originalhebeln der hochgebogene Teil macht, der irgendwie an die Spitzen von Skiern erinnert...

Kann man aber u.U. auch aus ganz normalem Cu. bzw. Bronze-Blech zurechtschnippeln, was man gerade da hat und ist so wesentlich preiswerter als die Faller Hebel.

Schaut auf alle Fälle nicht so "auftragend" aus, wie die originalen, langen Hebel.... aber ob das auch bei den größeren LKW bzw. Transporterhebeln funktioniert, habe ich noch nicht getestet.

Bei Raddurchmessern von ca. 4-5mm gehts auf jeden Fall ganz gut.

Wie das bei größeren Rädern ausschaut... keine Ahnung...
könnte aber gut sein, dass es da nicht so toll funzt.

Sie hängen ca. 0,5mm über der Straßenoberfläche und durch den Magneten werden sie über Magnetband trotzdem sehr gut geführt. (zu meiner Verwunderung ging das sogar auf Draht ganz gut)

Die Hebelübersetzung ist ca. 1:1, was bei den kleinen Autos offenbar auch ganz gut geht, trotz einiger Bedenken bezüglich unruhigem Fahrverhaltens/Lenkverhaltens.

Gut, bei den etwas größeren H0 Fahrzeugen trägt so ein "Normalhebel" womöglich nicht optisch so dick auf, aber bei den kleinen TT Autos versaut es die ganze Optik und schaut total doof aus.

Da kommen die "optimierten Hebel" optisch schon viel besser rüber.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen