Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 132 mal aufgerufen
 Lackierungen
AKKI64 Offline



Beiträge: 119

08.05.2020 08:39
Revell Email-Farbe Zitat · Antworten

Hallo an alle Revell-Email-Farben-Benutzer,

ich kaufe seit Beginn meiner Modellbauer-"Karriere" diese Farbtöpfe. Das sie immer teurer geworden sind (hab´mal mit, glaub´ ich, 99 Pfennig angefangen).....geschenkt. Was mich auf die Palme bringt ist, das das Material der Töpfe immer dünner und weicher wird. Jetzt krieg ich den Pott nicht mehr auf, ohne den Deckel so zu verbiegen, das ich den hinterher erstmal wieder richten muss !! So das musste raus.

Grüße
Axel

|addpics|rbv-54-eec1.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

e-up! Offline




Beiträge: 264

08.05.2020 08:58
#2 RE: Revell Email-Farbe Zitat · Antworten

...kenne ich...2 breite und flache Schraubendreher einander gegenüber angesetzt....und blub iss der Topf offn

Gruß,

Siegfried

Maik_29413 Offline



Beiträge: 173

08.05.2020 10:02
#3 RE: Revell Email-Farbe Zitat · Antworten

Ich nehm' da gern eine (kleine) Flachzange.

Herzliche Grüße von
Maik

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz