Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 4.978 mal aufgerufen
 Ladegeräte
Seiten 1 | 2 | 3
kranfahrer Offline



Beiträge: 143

12.11.2009 15:28
LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Hallo,

Hab mal ein paar fragen zu der LA-UNI Ladeplatine.

1. Hab ein Siku-Netzteil. Bei "Aus/Output" steht 9V. Dann müsste ich jetzt vorne diesen Stecker, der normalerweise in die Ladestation für die Siku-Akkus kommt, abschneiden und die beiden Kabel an die LA-UNI ( E2 = 6-20V ) Platine Löten oder ?

2. Habe einen 180 mA Akku. Wie muss ich jetzt die Jumper stecken, damit der Akku vernümpftig geladen wird ?
Link : http://store.sol-expert-group.de/media/la-uni.pdf

3.Wäre der Zusammenbau der Platine so richtig : ( Bild )

Danke schonmal

MFG

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

Angefügte Bilder:
Projekt2.png  
hendrik.s Offline




Beiträge: 697

12.11.2009 16:07
#2 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Hallo,

1. Also wenn Du einen 180mAh Akku laden möchtest, musst Du die Jumper A und B setzen. In der Anleitung signalisieren diese Kreuze "xxxxxxx" einen gesetzten Jumper.

2. Zu Deiner Verkabelung kann ich Dir leider nicht sagen ob die Polung richtig ist. Ansonsten ist der untere Anschluss richtig, da deine Spannung ja größer als 6V ist. Wenn Du die Kabel dort anschließen möchtest, musst Du genau auf die Polung achten, sonst verabschiedet sich die Laderplatine.

mfg Hendrik

firebaer Offline



Beiträge: 99

12.11.2009 17:36
#3 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Hi,

schau doch mal nach einem alten Handy- Ladegerät als Netzteil, dann musst du das Siku- Ladegerät nicht schrotten!

Für die Jumper ist da extra eine gute Anleitung bei! Die ersten beiden Jumper (A und B) müssen für 180mAh gesteckt sein!


LG
Dirk

kranfahrer Offline



Beiträge: 143

12.11.2009 17:50
#4 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Hallo,

Ja danke für die Tipps, werd ich machen, ja irgentwo werd ich wohl ein Netzteil herbekommen. Hoffentlich ist die Verkabelung auch richtig, wäre blöd wenn die Ladeplatine gleich schrott gehen würde.



Wenn man draufklickt verschwindet der schwarze Hintergrund....

MFG

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

Felix_G Offline




Beiträge: 163

16.11.2009 19:42
#5 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Hi
die Pole stehen auf der LA UNI Platine aber drauf! oder meinst du du weißt nicht welches der kabel aus dem Netzteil plus und welches Minus ist?

Beim LA UNI ist oben + und unten -

Gruß Felix

kranfahrer Offline



Beiträge: 143

25.11.2009 20:06
#6 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Nabend,

Doch welches + und welches - ist weiß ich jetzt auch Hab aber eben gelesen das man NUR 3,6V Akkus mit der Platine laden soll. Hab aber einen wo draufsteht "+3,7V". Den kann ich doch trozdem mit der Platine Laden ohne das die geschädigt wird, oder ? Hab nämlich keine lust die auch noch zu schrotten....

Danke :)

MfG

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

25.11.2009 20:37
#7 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Natürlich kannst du auch Lipos mit 3,7 V laden. Im aufgeladenen Zustand haben Lipos meinst eine Spannung von 4,1 - 4,2 V. Also ist das egal.

kranfahrer Offline



Beiträge: 143

25.11.2009 21:06
#8 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Gott sei dank....

Danke für die schnelle Antwort .........

Gruß patrick

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

kranfahrer Offline



Beiträge: 143

08.12.2009 20:54
#9 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Hallo,
hilfe-lila von smilies-world.dehilfe-lila von smilies-world.dehilfe-lila von smilies-world.dehilfe-lila von smilies-world.dehilfe-lila von smilies-world.dehilfe-lila von smilies-world.dehilfe-lila von smilies-world.de
WICHTIGES PROBLEM !!!!!!!!

Wie Lade ich den Akku. Wenn ich das Netzteil einstecke und dann den Stecker in die Ladebuchse, Qault jedesmal die Platine. Die Grüne Lampe leuchtet kurz und geht wieder aus. Muss das Fahrzeug beim Laden anegschlatet oder ausgeschaltet sein ?

Muss ich erst das Netzteil, dann die Mini stecker in die Ladebuchse stecken oder andersrum ??

Und wierum müssen die Jumper gesteckt werden, da sind so kleine rillen in den Grünen Jumpern. Muss die nach unten oder oben zeigen ??

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

dimmi04 Offline



Beiträge: 686

09.12.2009 20:52
#10 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Die platine qualmt? Dann stimmt eindeutig etwas nicht. Es muss nur der akku selbst mit dem lader verbunden sein. Lass den rest aus dem spiel,ist nicht gut wenn der rest der modell elektronik mit geladen wird.

-------------------------------------------------
Aiming for heaven though serving in hell
Victory is ours their forces will fall

Through the gates of hell
As we make our way to heaven
Through the Nazi lines
Primo victoria

On the 6th of June
On the shores of western Europe 1944
D-day upon us


mfg dommi®

kranfahrer Offline



Beiträge: 143

10.12.2009 15:38
#11 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Ja aber ich hab alles so gemacht wie in der Anleitung steht. In der Anleitung steht auch das man den Akku Über die Elektronik läd.

MfG

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

10.12.2009 17:19
#12 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

2 Fragen:

1. Was lädst du für eine Lipo ?

2. Auf was für einen Ladestrom hast du die Jumper gesetzt ?

Hier nochmal eine einfache Skizze, wie das ganze angeschlossen wird. So kann der Akku nur geladen werden, wenn das Modell auch wirklich ausgeschaltet ist.

Angefügte Bilder:
Ladebuchse.JPG  
kranfahrer Offline



Beiträge: 143

10.12.2009 18:02
#13 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Moin,

Genauso hab ich alles Angeschlossen.

1. 180 mAh
2. A + B

Wie es in der Anleitung stand...Ich kann ja mit dem Fahrzeug auf fahren. Der Akku müsste noch halb voll sein.

MfG patrick

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

kranfahrer Offline



Beiträge: 143

16.12.2009 17:04
#14 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Hallo,

gibt es irgentwie eine bestimmte richtung, wie man die JUMPER stecken muss ?? In den kleinen Grünen Jumpern ist ja unten eine kleine vertiefung. Muss die nach oben oder nach unten zeigen ?!

Danke

Lieber kleine Taten ausführen, also große zu Planen !!

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

16.12.2009 20:38
#15 RE: LA UNI Ladeplatine Zitat · Antworten

Ein Jumper ist nichts anderes, wie eine Drahtbrücke. Von daher ist es egal, wie rum der Jumper gesteckt wird.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Lipolader V7
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz