Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.597 Mitglieder
45.749 Beiträge & 4.908 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Spektrum Dx6e und Deltang RX47Datum15.05.2018 20:56
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Oliver,
    vielen Dank. Heute habe ich es noch einmal mit einem weiteren Sender probiert. Heute habe ich meine DX10t bekommen und sofort einmal ausprobiert. Dies lief auch wieder super. Also gehe ich mal davon aus, dass es wirklich nicht am Deltang liegt, sondern eher an der Fernsteuerung.
    MfG
    Julian

  • Spektrum Dx6e und Deltang RX47Datum13.05.2018 16:51
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Oliver,
    die DX5e ist von mir standardhaft mit DSM2 und die Devo habe ich mittels DSMX gebunden. Wenn da eine Lötbrücke wäre, müsste der Empfänger dann nicht bei allen Sendern dieses Problem haben?

    Gruß
    Julian

  • Spektrum Dx6e und Deltang RX47Datum10.05.2018 12:48
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Oliver,
    das habe ich mir auch gedacht und bereits die Kabel abgelötet und dann noch einmal getestet. Lief leider immer noch nicht richtig.
    LG
    Julian

  • Spektrum Dx6e und Deltang RX47Datum08.05.2018 21:50
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Oliver,
    ich habe den Sender mit meinem Geiger 2 Achs-Kipper gebunden. Der hat auch einen RX47, genauso wie mein Bagger und die liefen genau so wie immer. Das Problem habe ich nur bei dem Empfänger vom Kippauflieger.
    LG

  • Spektrum Dx6e und Deltang RX47Datum08.05.2018 20:52
    Thema von Julian P im Forum Fernsteuerungen

    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem:
    Bei meinem Deltang dauert es einige Zeit bis z.B. die Lampen angehen. Dieses Problem habe ich aber nur bei dem Spektrum Sender DX6e. Vor ein paar Tagen habe ich einen Kippanhänger fertiggestellt. Nun bin ich am Bau der Zugmaschine. Da ich aber beim Bau des Hängers nicht berücksichtigt habe, dass ich noch etwas an den Servo-einstellungen ändern muss, musste ich heute 2 Kabel wechseln. Nach dem dies erledigt war, habe ich den Sender und den Empfänger verbunden. Doch auf einmal lief nichts mehr, so wie es sollte. Sobald ich rückwärtz fuhr, gingen der Rückfahrscheinwerfer an und blieb auch einfach trotz Nichtbetätigung an. Ebenfalls bei den Bremslichtern. Die Rück- und Seitenleuchten gingen mit ein paar Sekunden Verzögerung an und die Blinker wahren um einiges langsamer als vorher am blinken. Daraufhin habe ich den Empfänger und Sender neu gebunden, was aber auch zu keiner Veränderung führte. Was noch erwähnt werden sollte ist, dass vor dem Umlöten alles einwandfrei funktioniert hatte. Daraufhin habe ich den Empfänger mit meiner DX5e und meiner Devo 7e gebunden, wobei der Empfänger und die Lampen wiederum einwandfrei funktioniert haben. Dann habe ich es noch einmal versucht, den Empfänger mit der DX6e zu binden, und das hat auch nach wie vor noch geklappt. Allerdings gab es immer noch die oben genannte Probleme mit den Lichtern. Der Kippantrieb lief übrigens auch weiter, obwohl der Knüppel nicht mehr betätigt war. Nun habe ich keine Ahnung mehr, was ich noch machen soll und hoffe auf eure Hilfe. Kann ich den Empfänger vielleicht reseten oder hattet ihr schon einmal solch ein Problem, oder wisst ihr, wie ich das beheben kann?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Julian

  • Spektrum DX10tDatum02.05.2018 12:33
    Thema von Julian P im Forum Zubehör

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach dem Sender DX10t von Spektrum. Wer Zuhause noch eine im guten Zustand hat und diese nicht benötigt, wäre es nett, sich bei mir zu melden.
    Lieber Grüße
    Julian

  • Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Sven,
    vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich bin gerade erst mal in den Keller geeilt und habe die Ausgänge getauscht. Es hat perfekt funktioniert. Vielen Dank!

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir vor kurzem einen Deltang RX47 gekauft und habe diesen nun in meinem Kippauflieger verbaut. Ich habe die Led's vom Blinker an den Empfänger angeschlossen. Die Blinker sowie Warnblinker gehen an und funktionieren soweit gut. Allerdings habe ich das folgende Problem: In der Beschreibung steht, dass der Blinker ausgeht, sobald der Knüppel vom Lenkausgang wieder in der neutralen Position ist. Dies ist bei mir leider nicht der Fall. Bei mir geht der Blinker aus, sobald ich einlenke. Dass ist natürlich nicht so wie im Original und daher benötige ich eure Hilfe, weil ich selbst mit meinem Wissen am Ende bin.
    Alle anderen Funktionen sind in Ordnung und funktionieren.
    Vielen dank!
    Liebe Grüße
    Julian

  • Lenkachsen von HERPADatum13.03.2018 15:11
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Gerhard,
    hier sollten noch ein paar verfügbar sein, wenn ich mich nicht irre.

    https://www.menzels-lokschuppen.de/index...n7aff12cptb9u42

    Ich hoffe, es handelt sich bei diesen um die, die du suchst.
    MfG
    Julian

  • MB Actros "Max Wild"Datum10.03.2018 14:17
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Sven,
    ein tolles Projekt. Den wollte ich auch umgebaut haben, aber bei mir wird es wohl doch eher der neue Volvo von Max Wild. Auf das Video freue ich mich schon. Könntest du bitte vielleicht noch ein genaues Foto vom Hänger schicken, wo der Schwanenhals angekoppelt ist. Leider kann ich mir nicht so recht vorstellen, wie das funktioniert.
    Liebe Grüße
    Julian

  • Geiger Man 8*4Datum09.03.2018 16:44
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo alle miteinander!
    Bei meinem Kipper geht es in großen Schritten voran. Ich habe inzwischen die Kabel der Led's gekürzt und verlötet. Motor, Akku und Servo sind ebenfalls schon am Empfänger verlötet und getestet. Der Motor läuft einwandfrei, genau so wie der Servo. Die Led's leuchten alle.
    Hier ein Bild der Lichter.

    [[File:IMG_20180309_162046.jpg|none|auto]]

    Als nächstes wird die Kabine wieder befestigt und die Mulde funktionsfähig gemacht.
    Allerdings muss ich noch eine kleine Korrektur vornehmen. Bei dem Akku handelt es sich nur um einen 200mah Akku.

    Liebe Grüße
    Julian

  • Still RX60 ( Umbauversion ) Datum07.03.2018 16:44
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Sven,
    cooles Modell! Das gefällt mir richtig gut und die Lösung mit der Kugel hinten ist einfach klasse!

    Liebe Grüße
    Julian

  • Geiger Man 8*4Datum04.03.2018 20:08
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Rico,
    hier noch ein Bild von unten.

    [[File:DSC_1812.JPG]]

    Wie schon erwähnt, der Servo wurde bisher nur verklebt. In Kürze werde ich noch ein Servohorn aus Draht biegen und befestigen. Dann setze ich gerne noch ein weiteres Bild von der fertigen Lenkung in den Beitrag.

    MfG
    Julian

  • Geiger Man 8*4Datum04.03.2018 11:35
    Thema von Julian P im Forum LKWs

    Hallo zusammen,
    mein neues Projekt ist ein Geiger 4-Achskipper. Dieses Modell stand schon lange auf meiner Wunschliste, da es aber von den Geiger Modellen nur 4-Achskipper mit alten Führerhäusern gibt, habe ich mir kurzerhand einen eigenen Lkw zusammengestellt.
    In dem Lkw werden insgesamt 19 Led´s verbaut. Zum kippen der Mulde wird ein 1:700 Planetengetriebemotor verbaut, der über einen ER100 gesteuert wird. Zum Fahren verwende ich einen Motor-Tiny 2 und das Doppelachsgetriebe von Sven. Für die Steuerung des Lichtes habe ich einen ALF Lichtbaustein von Sol expert verwendet. Gelenkt wird über ein linear Servo und der Akku hat 220 mah. Das Herz des ganzen ist ein RX 31.
    Bisher habe ich den Motor sowie den Servo verklebt. Die Led´s wurden ebenfalls am Fahrgestell befestigt und werden nun alle gekürzt und verlötet.
    Hier schon einmal ein paar Bilder vom bisherigen Stand der Dinge.
    [[File:DSC_1808.JPG]]
    [[File:DSC_1825.JPG]]
    [[File:DSC_1817.JPG]]

    Liebe Grüße
    Julian

  • Gabelstapler Still RX 60Datum24.02.2018 12:03
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Jan,
    ein richtig tolles Modell hast du da gebaut. Respekt! Echt genial, wie du die ganzen Teile auf diesem kleinen Raum untergebracht hast.
    LG
    Julian

  • Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Klaus,
    ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ein erstklassiges Modell. Durch die ganzen Bilder von dir kann ich mir für meine Modelle auch noch eine Menge abgucken.
    MfG
    Julian

  • Unimog U430, StraßenmeistereiDatum18.02.2018 20:44
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo Dieter,
    sehr sehr cooles Modell. Der Rahmen des Modells sieht erstklassig aus. Klasse Projekt.
    LG Julian

  • Geiger Liebherr BaggerDatum31.01.2018 19:00
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo,
    die Ketten für meinen Bagger habe ich von Shapeways. Diese bietet Sven an. Ich denke, dass diese in der Breite angepasst werden können, aber bei genaueren Fragen wendest du dich am besten an Sven Glatte.
    LG Julian

  • Geiger Liebherr BaggerDatum28.01.2018 13:14
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hallo,
    nun ist der Bagger endlich zu 100% fertig. Da habe ich die Gelegenheit genutzt, noch ein kurzes Video zumachen.
    Hier der Link :

    https://www.youtube.com/watch?v=PKNh9CTYtEE

    MfG
    Julian

  • Deltang rx47Datum02.01.2018 16:59
    Foren-Beitrag von Julian P im Thema

    Hi Oliver,
    auf den anderen Kanälen sind überall Motortiny 2 angeschlossen. Der Drehantrieb ist der einzigste Motor, der direkt an den H-Ausgängen angeschlossen ist. Der Motor dreht nur in einer Richtung weiter und wenn er weiter dreht, hört er plötzlich auf. Beim Anfahren gibt es nichts zu bemängeln und ich verwende eine Dx6i.
    Gruß Julian

Inhalte des Mitglieds Julian P
Beiträge: 47
Ort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen