Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 7.274 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Toni Offline




Beiträge: 1.310

08.08.2014 17:27
#46 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Danke für die Blumen
Ich überlege schon, ob ich da noch einen T174/2 Bagger hinten als "Anhängsel" im Schlepptau anhänge.
So in der Art hier sind die Fahrzeuge damals recht oft unterwegs gewesen.
Der Bagger lief dann, durch Schleppstange mit dem Zugfahrzeug vebunden, quasi als Anhänger mit und konnte so schneller umgesetzt werden, weil er selbst keine so hohe Marschgeschwindigkeit hatte.


Naja und bei dem feinfühligen Regelverhalten kann es auch gut sein, dass ich mich auch erst an die recht langen Sticks der Funke gewöhnen muss.
Bei meiner bisherigen Funke waren das ganz kurze und relativ dicke Sticks und damit bin ich gut zurecht gekommen.

Der Motortiny II ist ja schön klein geworden und dürfte ohne größere Probleme noch mit unter die Sandladung passen.
Mal schauen, was beim ausgiebeigen befahren der Modulanlage so herauskommt und gegebenenfalls komme ich gern mal auf das Angebot zurück.

Der Tiny müsste doch dann sicher an einen Servoausgang vom Empfänger angeschlossen werden, denn der Motor hängt ja jetzt an einem Ausgang mit H-Brücke..
Ich hab da doch noch nicht so den "Plan" von

Bis jetzt bin ich erst mal ganz zufrieden mit meinem Machwerk, aber bei nem Kipper.... wäre ja auch die Kippfunktion als solche schon irgendwie angebracht, oder?
Leider gibt das der Platz nicht her, um da herkömmliche Bauteile für zu verwenden.
Mal schauen, irgendwann hat man da ja auch mal nen "Geistesblitz" und womöglich auch ein neues Bastelobjekt.
Ich kann mir ja erst einmal einen etwas größeren Kipper dafür aussuchen... Tatra oder Liaz... da hab ich noch einige Bausätze herumliegen.
Aber erst mal muss der Barkas fertig gemacht werden bevor noch ein weiteres Projekt begonnen wird, sonst hab ich noch ne neue unvollendete Baustelle.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Toni Offline




Beiträge: 1.310

07.09.2014 00:00
#47 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Zitat von Toni im Beitrag #44

Jetzt steht den Videoaufnahmen zum Modultreffen eigentlich nix mehr im Wege.


Außer vielleicht der Umstand, dass die Kamera doch nicht dabei war und wir keine Viedeos abdrehen konnten
Schaaaade, der Laster wäre in der Landschaftsumgebung der Modulanlage richtig gut zur Geltung gekommen...
Naja, hat nicht sollen sein, aber vielleicht später noch mal... dann wirds noch nachgereicht.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Toni Offline




Beiträge: 1.310

07.09.2014 17:58
#48 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Ja, um da noch was an den Artikel anzuhängen war es wie immer schon zu spät
Aber "Tante Edit" meint...
Ich habe seit gestern ein Problem mit der Beleuchtung/dem Fahrlicht.
Es lässt sich einfach nicht mehr einschalten.(Blinklichter, Warnblinker, Bremslicht, RKL und Rückfahrscheinwerfer gehen)
Zunächst dachte ich, es wäre womöglich irgend ein Draht abgerissen bzw. gebrochen, aber wenn man den Empfänger vor der Funke einschaltet und ihm so noch das Signal fehlt, dann quittiert er dies mit blinkender Fahrbeleuchtung an allen Lampen bis ein Signal vom Sender kommt.
Also von daher "hängt alles noch am Netz" und sollte eigentlich nach schalten der Funktion leuchten können.
Woran kann das liegen, wisst ihr da Rat?

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Toni Offline




Beiträge: 1.310

12.09.2014 19:18
#49 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Hurra, es leuchtelt wieder

Das kommt davon, wenn man eine Funke nutzt, die eigentlich für Flugmodelle gedacht war und dort so trottelig ist und nach ausschalten des Lichtes versehentlich den Schalter für die "Throttle-Hold-Funktion" betätigt und das nicht bemerkt.
Ich war da quasi der "Trottel" und hab das heute erst gesehen, daß der Schalter umgelegt war und einfach mal zurückgeschalten... und siehe da, das Licht geht auch wieder, wie gewünscht an- bzw. auszuschalten.
Jetzt fehlt eigentlich nur noch mal ein kleines Fahrviedeo...
Gibt es im Raum Chemnitz bzw. der näheren Umgebung von HOT denn einen Bastler, der da eventuell mal aushelfen könnte, um wenigstens ein kurzes Video zu erstellen?
Ich hab da leider nix an Videotechnik, die dafür zu gebrauchen wäre und ich will euch aber eine kleine Fahrsequenz nicht vorenthalten.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.558

12.09.2014 21:16
#50 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Hallo Toni,

mein Sender piept wie wild wenn der Heben umgelegt ist. Sender war eine Spektrum DX6.
Ist aber schön zu lesen wenn das Problem so einfach zu beheben ist.
Grüße
Oliver

Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Toni Offline




Beiträge: 1.310

12.09.2014 23:11
#51 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Ja, ich glaube, es wird Zeit für eine ordentliche Funke.
Die hier stammte noch von nem altem Hubschraubermodell und kam mir für den ersten Versuch auf dem Gebiet gerade recht.
Mal schauen, was das Budget in der nächsten Zeit dafür noch so hergibt.
Auf alle Fälle werde ich mir eine Art "Probefahrgestell" bauen, mit dem ich Motor-Getriebe-Kombinationen und Empfänger-Fahrregler-Kombinationen erst einmal austesten kann bevor die verbaut werden.
Mit dem Regelverhalten "ganz unten raus" bin ich nämlich bei dem Modell hier eher nicht zufrieden. Anhänger rangieren (das wie meist üblich rückwärts) ist in dem ganz langsamen Bereich nicht so "der Bringer".
Bei meinen Car System Fahrzeugen hat mir so ein Probefahrgestell bisher immer gute Dienste geleistet wenn ich die Komponenten erst einmal austesten wollte.
Das sollte es dann auch hier tun, denk ich mal...
Naja, ich hab ja auch erst noch einige andere Baustellen, die erst einmal fertig gebaut werden müssten.
Da wird mir schon nicht langweilig werden

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Toni Offline




Beiträge: 1.310

02.07.2016 00:25
#52 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Zitat von Toni im Beitrag #51
Ja, ich glaube, es wird Zeit für eine ordentliche Funke.

Und für eine ordentliche Kamera , denn momentan ist meine Bildqualität eher besch...eiden
Es war etwas still um den kleinen Laster geworden, aber ich habe endlich mal den neuen Empfänger eingebaut und auch den Akku wieder angelötnert.

Schaut zwar recht besch... in der Bildqualität aus, aber wenn zum nächsten Treffen der Schmalspur- und Feldbahnfreunde bei den Mannen vom Modellbahnclub in Niederoderwitz einer ne ordentliche Kamera mit dabei hat, dann kommt da auch im August mal was an Video in besserer Qualität und in entsprechender Umgebung, die besser zu dem Teilchen passt als der Basteltisch.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Toni Offline




Beiträge: 1.310

03.07.2016 21:29
#53 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Hallo ihr Leuts...

Ich habe mir mal des Juniors Smartphone zum filmen ausgeborgt und jetzt gibts zumindest mal ein Video von optisch besserer Qualität zu sehen.
Dafür habe ich die Lenk- und Fahrfunktion auf einen Stick der Funke gelegt, damit ich die andere Hand zum filmen frei hatte.
Der Junior hätte das mit der Filmerei ja auch mal übernehmen können, aber der war leider von seinem "Rechenknecht" nicht wegzubekommen
Beides zusammen ist aber wirklich nicht gerade einfach, darum auch einige kleine ungeplante "Ausflüge" ins Grüne und an den Straßenrand
Eine unserer Stubentiger(innen) war auch ganz begeistert und schaute neugierig dabei zu.



Mehr war erst mal nicht drinn, aber nach dem besagtem Treffen, wo einer fährt und der andere Bastelfreund filmt, dann wird es sicher mal was ordentliches und auch in schöner Umgebung davon zu sehen geben.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Toni Offline




Beiträge: 1.310

22.08.2016 14:49
#54 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Hallo Bastelfreunde

Um das "Sommerloch" mal etwas zu füllen, habe ich mich mal wieder als Videofilmer versucht.
Am Wochenende fand in Niederoderwitz wieder ein Treffen der TT Feld- und Schmalspurbahnfreunde statt und da war eine sehr schön gemachte TTe Anlage mit Motiven der ehm. Friedländer Bezirksbahn auch in großen Teilen aufgebaut.
Dort habe ich mich mal versucht und den Kipper etwas Auslauf gegeben.
War so einfach nicht, weil die Straßen und Wege dafür eigentlich gar nicht vorgesehen waren bzw. sind und da war das fahren doch etwas "beschwerlich".
Eine ordentliche Kamera war natürlich wieder nicht dabei (irgendwie wird die immer vergessen), aber das "Telekommunikationsendgerät" konnte bzw. musste dann eben dafür auch mal wieder herhalten

Naja, egal... zumindest ist mal etwas ordentliche Landschaft (wenn auch nur ca. 35-40cm in der Tiefe) als Umfeld zu sehen und nicht nur der Basteltisch

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

quicksilver Offline




Beiträge: 99

22.08.2016 20:01
#55 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Ein super Modell hast du da gebaut!

Gruß Toralf

mein Youtube: https://www.youtube.com/user/Quicksilver307

Toni Offline




Beiträge: 1.310

22.08.2016 22:19
#56 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Danke,danke, aber da müsstest Du erst mal die ganze Modulanlage sehen, wenn sie in vollem Umfang aufgebaut ist ...
Die ist echt der Hammer.
Was da bisher zusammengebaut wurde, das stellt den kleinen Laster echt in den Schatten.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Georg99 Offline



Beiträge: 50

23.08.2016 07:30
#57 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Hallo Toni,

kippt Dein 3-Seitenkipper nach allen drei Seiten?
Hab´ich das Video übersehen?

Gruß,

Georg

M4RN11 Offline




Beiträge: 55

23.08.2016 12:52
#58 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Moin Toni,

Wirklich sehr beeindruckend was du hier zeigst . Das mit dem kippen würde mich auch interessieren

Gruß Marvin

Toni Offline




Beiträge: 1.310

23.08.2016 16:17
#59 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Georg, musstest Du denn den Finger unbedingt in diese "Wunde" legen?

Nein, leider kann der nicht kippen, weil auf der Kipperwanne der Akku verstaut ist.
Bei dem Fahrzeug ist einfach kein anderer Platz dafür gewesen, aber ich kann damit leben, weil es ja eh mein Erstlingswerk auf dem Gebiet war und ich schon froh darüber bin, dass er zumindest so, wie er es jetzt kann, funktioniert.

Wenn ich aber bei meinem Tatra Kipper endlich mal fertig mit dem Bau bin, dann kann dieser dann auch kippen.

Aber man weiß ja nie, wie schnell sich die Bauteilkomponetnen in nächster Zeit noch verkleineren werden und womöglich auch so ein kleiner W50 Kipper mit einer Kippfunktion ausgestattet werden könnte, wenn man ihn nur etwas anders konstruiert und so der Akku an anderer Stelle verbaut werden kann.
Mit Kippfunktion in dieser Größe wäre es quasi noch das "I-Tüpfelchen"...

Schaun mer mal....

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Toni Offline




Beiträge: 1.310

06.01.2018 03:09
#60 RE: W50 3-Seitenkipper in 1:120 Zitat · antworten

Moin Männers...

Zitat von Toni im Beitrag #59
Georg, musstest Du denn den Finger unbedingt in diese "Wunde" legen?

Nein, leider kann der nicht kippen...

Aber man weiß ja nie...

Mit Kippfunktion in dieser Größe wäre es quasi noch das "I-Tüpfelchen"...

Schaun mer mal....


Ja nun...
Nur (erst) mal so angenommen
Wenn ich für das Problem jetzt eine Lösung gefunden hätte, wäre dann als "Version 2.1" eher ein weiterer 3 Seitenkipper (womöglich sogar optisch gleich) oder eher ein Muldenkipper angeraten?

Was meint ihr dazu?

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen