Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.763 mal aufgerufen
 Empfänger, Servos, Multiswitch
Seiten 1 | 2 | 3
Harryup Offline



Beiträge: 72

09.10.2017 00:59
#16 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Hallo Toni,
Super Invo von Dir. Schon seit Längerem bin ich auf der Suche nach so einem kleinen Nano-Servo. Bitte teile mir mit, wo ich solche Servos bekomme.
Gruß Harald

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 441

09.10.2017 08:28
#17 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Hallo Harald,

eigentlich bist du doch schon lange genug hier registriert, um die Beiträge zu kennen...

Gruß
Sebastian

Toni Offline




Beiträge: 1.182

09.10.2017 13:34
#18 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Hallo Harald

Da hat er wohl so Unrecht nicht

Der Dank gilt aber nicht mir, denn die Konstruktion ist nicht auf "meinen Mist" gewachsen, sondern eher Siegfried ("e-up!"), der sich daran geschaffen hat bzw. noch schafft.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Carsten Herrmann Online




Beiträge: 1.112

09.10.2017 13:43
#19 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Nur bei e-up kommt seltenst was greif- oder kaufbares heraus, meist bleibt es bei Ankündigungen. Andere Mitglieder hier sind da wesentlich konsequenter, was eine Versorgung der Community mit ihren Innovationen angeht. Sei es über Shapeways oder eigenes Nebengewerbe etc.

Toni Offline




Beiträge: 1.182

09.10.2017 15:35
#20 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Siegfried hat momentan sein Hauptaugenmerk wohl eher auf MoBa Sachen gelegt (T-Gauge), wo dort schon vorzeigbare Ergebnisse zu verzeichnen sind und das hier ist eher ein "Nebenprodukt" und wie er schreibt, steht es noch ziemlich am Ende seiner Liste.
Ich hab da kein Problem damit
Wenn ich nicht zu doof zum konstruieren am Rechner wäre, dann hätte ich mich wohl selber auch schon dran gemacht und mir meine benötigten kleineren Servos selber konstruiert.
Leider habe ich dafür "2 Linke Hände mit 10 Daumen" dranne

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Harryup Offline



Beiträge: 72

15.10.2017 21:44
#21 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Hallo Sebastion, hallo Toni,

danke für Euere Antworten. Hab's nicht mehr gewußt oder übersehen, dass es hier schon Beiträge über die Nano-Servos gibt. Zwischenzeitlich habe ich mich mit dem Thema beschäftigt. Leider sind diese Nano-Servos für mein neues Projekt nicht geeignet, weil mit diesem kleinen Modul von 0.15 wahrscheinlich nicht robust genug. Dieses Servo soll dauerhaft eine gewisse Leistung bringen und nicht nur etwas bewegen. Habe mich für ein Mikro-Servo von Sol-Expert entschieden.

Gruß Harald

Toni Offline




Beiträge: 1.182

16.10.2017 08:15
#22 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Zitat von Harryup im Beitrag #21
Leider sind diese Nano-Servos für mein neues Projekt nicht geeignet, weil mit diesem kleinen Modul von 0.15 wahrscheinlich nicht robust genug. Dieses Servo soll dauerhaft eine gewisse Leistung bringen und nicht nur etwas bewegen. Habe mich für ein Mikro-Servo von Sol-Expert entschieden.


Moin...

Ja, Harald.
Das mag wohl richtig sein und für deine Belange der "Leistungsabforderung" wohl auch zutreffen, aber für mich wäre es geradezu ideal ,da es außer den Lenkungsteilen meiner Fahrzeuge nix weiter bewegen müsste und die dafür keine große Kraft erforden.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

e-up! Offline



Beiträge: 34

16.10.2017 09:09
#23 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Moin, moin,

ich werde in KW43 DREI neue, Prototypen (Frosted Extreme Detail) mit einfacher Mechanik aufbauen und testen.

Wenn Shapeways pünklich liefert will ich Fotos und Ergebnisse bis zum 28.10. eingestellt haben.

Gruß,

Siegfried

e-up! Offline



Beiträge: 34

23.10.2017 20:25
#24 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Moin,
hier nun mein erstes Servo NANO4 mit einfachster Mechanik:




Motor 4x8mm
Schnecke 1,6mm m=0,15
Zahnrad mit Hohlwelle z=22 m=0,15
Kugellager 4 x 2 x 1,2
Poti und Motor aus HK-5320
offenes Gehäuse gedruckt von Shapeways (Frosted Extreme Detail)

Servo läuft am Servotester perfekt.

Das Gehäuse ist in Überarbeitung.

Vom nächsten Prototypen werde ich das Drehmoment in Relation zum
Hobbyking HK-5320 ermitteln und ein Video einstellen.



Bis bald,

Siegfried

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.351

23.10.2017 23:11
#25 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Das ist wirklich klein. Viel Kraft wird es denke ich mal nicht haben. Der 4 mm Motor hat nicht wirklich viel Power. Ok, Schnecke / Zahnrad bringt ein bißchen was. Müsste man einfach mal in der Praxis testen.

e-up! Offline



Beiträge: 34

01.12.2017 16:47
#26 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Heute hab´ ich endlich das erste Servo fertig bekommen.





Als Motor kommt ein noch etwas kleinerer zum Einsatz: Shicoh 4x6mm

Je nach Platz- und Kraft-Bedarf kann der Motor gewählt werden:

Shicoh 4x 6mm
Shicoh 4x 8mm
Shicoh 4x11mm


Ein besonderer Vorzug dieser Motoren mit zugänglichem 2. Wellenende:

die Schnecke kann beim Aufpressen durch Gegendruck am 2. Wellenende so weit auf die Welle geschoben werden, dass das lästige Spiel zwischen den Drehrichtungswechseln nahezu eliminiert wird.

PS: Video folgt!

e-up! Offline



Beiträge: 34

02.12.2017 15:20
#27 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Video unter https://youtu.be/SenqFYN0rLc

Gruß,

Siegfried

Toni Offline




Beiträge: 1.182

03.12.2017 00:24
#28 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Och, so ein Mist... jetzt habe ich ja gar keine "Ausrede" mehr, wenn es mal eng ist, um sagen zu können, das geht nicht zu bewerkstelligen
Läuft gut (und sogar leiser als manch anderes "Serienservo") und mit den Abmaßen lässt sich da auch einiges bauen, was bisher nicht recht möglich war.
Wo war noch mal gleich die Quelle für die Zahnräder und Schnecken zu finden?
Motoren der Größe haben wir ja bereits gefunden...

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

e-up! Offline



Beiträge: 34

03.12.2017 00:30
#29 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Hallo Toni,

der Grund für die lange Entwicklungszeit war schlichtweg der MOTOR:

auf so engem Raum blockiert das axiale Spiel der Schnecke (Richtungswechsel rechts/links) permanent das kleine 11er Zahnrad. Mit den 3 Shicoh-Motoren bekomme ich das Axialspiel auf Null (fast) und der Winzling läuft und läuft und läuft...

Gruß,

Toni Offline




Beiträge: 1.182

03.12.2017 00:45
#30 RE: Nano-Servo Zitat · antworten

Naja, wenn das Wellenende so schön hinten rausschaut, kann ja auch bis ans Gehäuse gedrückt werden, um das Spiel zu minimieren.
Schnecken und Zahnräder waren vom Polen... so weit ich mich erinnere???

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen