Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 10.311 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

19.12.2015 09:39
#31 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Nein, so etwas machst du mit der Expo-Funktion. Da kamst du die Regelkurven frei programmieren.

Wolfgang 55 Offline



Beiträge: 149

20.12.2015 08:47
#32 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Hallo Carsten,
ich meinte nicht das Einstellen der Regelkurve, sondern das von Dir beschriebene verzögerte anlaufen.
Der Gashebel wir betätigt und der Motor läuft in einer vorgegeben Zeit bis zur eingestellten Drehzahl hoch.

Gruß und einen schönen 4. Advent
Wolfgang

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

20.12.2015 11:21
#33 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Das Anlaufen an sich wird ja nicht verzögert, es dauert nur die voreingestellte Zeit, bis das Servo den Endausschlag erreicht. Diese Funktion beeinflusst Kanäle mit Fahrtenregler nicht.

Ruba Offline




Beiträge: 63

30.12.2015 13:47
#34 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Auch bei mir war Weihnachten. Habe die DX10t bei Staufenbiehl für 339.--€ gekauft. Anfangs war ich entsetzt, (ich habe eine MULTIPLEX 3030 umschaltbar auf 2,4GHz und da geht das Programmieren sehr leicht) wegen der scheinbaren Unübersichtlichkeit des Programierens. Doch nach ein paar Tagen des Benutzens wird es immer besser und die Freude sie gekauft zu haben überwiegt. Was ich jedoch bemängeln muss ist die Betriebsanleitung mit der ein Anfänger nicht wirklich weiter kommt und das ständige Ein/Aus/Umschalten auf die unterschiedlichen Ebenen. Deshalb sind die Beiträger, von dir Charsten, die perfekte Hilfe um mit der Anlage warm werden zu können. Deshalb meine Bitte an dich Charsten; Mach weiter so!
Gruß
Rudi

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2015 15:19
#35 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

... beim Binden meines neuen DX18t Senders an den RX32d war die Anleitung:

"Der Bindevorgang mit Verwendung eines Empfängerakkus
1. Bringen Sie den Gasknüppel in die niedrigste Position und schalten den Sender aus."

wenig hilfreich. Auch im englischen wird der Bindevorgang bei ausgeschaltetem Sender beschrieben - hihihi...

Danke Carsten, Dein DX10t Beitrag hat geholfen.

Gruß,

Siegfried

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

30.12.2015 16:06
#36 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Ja, die Handbücher braucht man bei Spektrum gar nicht erst zu lesen, alles was nicht intuitiv klappt hat man schneller gegoogelt als dass man aus der Anleitung schlau geworden wäre...

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 536

30.12.2015 17:48
#37 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

@Rudi.
Gratulation. Kann deine DX10 auch DSM2? Die Neuen können das nicht mehr.

Gruß
Rüdiger

Ruba Offline




Beiträge: 63

30.12.2015 17:54
#38 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Auch bei mir war Weihnachten. Habe die DX10t bei Staufenbiehl für 339.--€ gekauft. Anfangs war ich entsetzt, (ich habe eine MULTIPLEX 3030 umschaltbar auf 2,4GHz da geht das Programmieren sehr leicht) wegen der scheinbaren Unübersichtlichkeit des Programierens. Doch nach ein paar Tagen des Benutzens wird es immer besser und die Freude sie gekauft zu haben überwiegt. Was ich jedoch bemängeln muss ist die Betriebsanleitung mit der ein Anfänger nicht wirklich weiter kommt und das ständige Ein/Aus/Umschalten auf die unterschiedlichen Ebenen nervt auch. Deshalb sind die Beiträge, von dir Charsten, die perfekte Hilfe um mit der Anlage warm werden zu können. Deshalb meine Bitte an dich Charsten; Mach weiter so!
Gruß
Rudi

Ruba Offline




Beiträge: 63

30.12.2015 17:56
#39 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

ups", da hat sich der Beitrag von mir verdoppelt.

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

30.12.2015 17:59
#40 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Die neuen dürfen das nicht mehr, dank EU... Technisch ist das gar kein Problem, DSMX und DSM2 mit einer Anlage zu betreiben. Ich habe mir zu Weihnachten ne gebrauchte DX8 als Zweitfunke gegönnt, die darf noch DSM2 können. Für einen Neueinsteiger isses im Prinzip ja egal, ärgerlich ist wenn man X Empfänger mit DSM2 in Betrieb hat und sich was neues gönnen möchte.

Ruba Offline




Beiträge: 63

30.12.2015 18:00
#41 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Hallo Rüdiger, habe gerade nachgeschaut und bin DSM2 fündig geworden

Semper Fidelis Offline



Beiträge: 536

30.12.2015 20:51
#42 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Zitat von Ruba im Beitrag #41
Hallo Rüdiger, habe gerade nachgeschaut und bin DSM2 fündig geworden


Manche Deltang können nur DSM2.

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2016 10:48
#43 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Hallo,

gibt es einen Patch für die Spektrum-Sender um Modelle wie PKW, LKW, Unimog, Schiff .... angezeigt zu bekommen?

Gruß,

Siegfried

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

03.01.2016 11:23
#44 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

Nein.

e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2016 11:27
#45 RE: Spektrum DX10t Vorstellung und Diskussionen Zitat · antworten

@Carsten: Nein, weil noch nicht gepatched oder weil erfolglos gepatched ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen