Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 8.539 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Harry1985 Offline




Beiträge: 182

10.06.2016 13:11
Volvo L350F Zitat · antworten

Ich möchte hier mein aktuelles Projekt vorstellen, einen Volvo L350F Radlader. Da der Umbau kostengünstig erfolgen soll, versuche ich viele Funktionen mit Microservos von Hobbyking umzusetzen. Folgendes soll bzw. ist verbaut:

HK15318B für Lenkung und Schaufel kippen
Hitec HS35D als Fahrantrieb
1:700 Getriebe mit Schnecke-Zahnrad-Kombi
175mAh Akku von Renata
Deltang Empfänger mit 3 Fahrtreglern

Bisher ist das Platzangebot sehr üppig und aus meiner Sicht deutlich angenehmer als im Herpa Radlader. Unter der Motorhaube ist bisher nur der Schaufel-Servo, der perfekt in den hinteren Teil passt. Der Rest des Raumes ist für Akku und Empfänger vorgesehen und reicht locker aus. Im Unterboden habe ich sogar noch die Original Ballastplatten untergebracht um ausreichend Gewicht auf der Hinterachse zu haben. Allrad ist nicht vorgesehen. Die Vorderachse hat einen einfachen Freilauf bekommen.







Harry1985 Offline




Beiträge: 182

21.05.2017 09:08
#2 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Inzwischen habe ich eine ganze Reihe Anbaugeräte für den Radlader entwickelt, die mit einem Schnellwechsler von Shapeways kompatibel sind:

Da ich die Felsschaufel nicht mehr zum erwerben im Netz gefunden habe, die hier viele an ihrem Volvo haben, habe ich eine eigene konstruiert:






Holzgreifer der über ein 1:700 Getriebe geschlossen werden kann:




Hubgabel, bei der der Gabelabstsand verändert werden kann:

scaniafan20 Offline




Beiträge: 24

21.05.2017 10:22
#3 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Sehr ineressant das mit dem Schnellwechsler und die Anbaugeräte!http://img.homepagemodules.de/ds/static/gaia/smile.png Gibt es zu dem Schnellwechsler auch einen Link?

Lg Roman

Soccer Offline



Beiträge: 48

21.05.2017 12:51
#4 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Glückauf aus dem Ruhrgebiet.
Kannst Du etwas mehr über die Anbauteile / Schnellwechsler verraten.
Befestigung, Bilder etc.
Vorab Danke.
Gruß Guido

Harry1985 Offline




Beiträge: 182

21.05.2017 16:21
#5 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hallo,

Das ist der Schnellwechsler:

Schnellwechsler Volvo Radlader

Den gibt es in dem Shop des Benutzers bei Shapeways auch für den Herpa Radlader.
Meine Anbaugeräte findet ihr hier, da sieht man auch die Konstruktionsweise etwas besser:

Shapeways Shop

Alle Anbaugeräte passen durch den einheitlichen Schnellwechsler an beide Radlader. Die Geräte werden oben in einen Haken eingehangen und dann durch einen Minimagneten im Anbaugerät und dem Schnellwechsler fixiert. Ich habe auch noch einen Schnellwechsler für den Xerion von Wiking konstruiert, so dass man auch dort alle Geräte verwenden kann. Insgesamt habe ich so eine Schneefräse, einen Maisschieber, einen Holzgreifer und die hier gezeigten beide Geräte für alle Fahrzeuge zur Verfügung. Die ersteren beiden sieht man hier im Forum unter dem Xerion 5000 unter sonstige Fahrzeuge.

Mfg Henri

Soccer Offline



Beiträge: 48

21.05.2017 16:37
#6 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hallo Henri.
Danke !
........ und schon bestellt 😉👍
Gruß Guido

Harry1985 Offline




Beiträge: 182

22.09.2017 23:02
#7 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hier noch ein Video vom Holzgreifer in Aktion:



Mfg Henri

Toni Offline




Beiträge: 1.311

23.09.2017 14:12
#8 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Also bis zu dem Moment (bei/ab ca. 28 Sec.), wo er das Holz aufnimmt, da schaut es ja schon mal nicht schlecht aus, aber dann hat das Video bis kurz vor Schluss irgendwie einen Fehler... sind nur Streifen zu sehen...

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

DIES und DAS hilft Leben retten!

Harry1985 Offline




Beiträge: 182

23.09.2017 14:44
#9 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Oh, dann muss ich es nachher nochmal hochladen. Auf dem Handy ist das Video in Ordnung. Sehr komisch.

Harry1985 Offline




Beiträge: 182

23.09.2017 23:00
#10 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hier der Link mit funktionierendem Video:

Kniffo01 Online




Beiträge: 1.580

03.10.2017 13:26
#11 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hi Henri,

in Leipzig konnte ich den "kleinen" live erleben.
Der Volvo ist schon impulsant und kann einiges heben wie wir sehr gut gesehen haben.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 194

03.10.2017 17:04
#12 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hallo Henri,
der Radlader ist auch toll. Bei den Anbauteilen ist jede Menge Spielspaß garantiert. Die Menge Deiner Shapeway-Projekte ist beeindruckend. Die Raupenketten für den HS883 und die 22mm-Lenkung ist schon verarbeitet.
Grüße
Frank

Harry1985 Offline




Beiträge: 182

04.10.2017 09:32
#13 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hallo,

danke für die lobenden Worte. Bis Ende des Jahres ist noch eine Großraumschaufel für Landwirtschafts-Szenarien geplant, die per Getriebemotor ausgekippt werden kann, und neue Reifen von Michl bekommt er. Die haben mich in Leipzig auf der Messe sehr überzeugt.

Mfg Henri

Peet Offline



Beiträge: 21

16.12.2017 19:12
#14 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hallo Henri

Ich lese da immer wieder das die Schaufel mit Gummischnüren oder sonstigem bewegt wird.
Leider habe ich da keine genaueren infos wo an der Schaufel so etwas angebracht wird, hast du da Bilder von deinem Modell ?

Und wie genau hast du den Servobremsen für den Arm genutzt?

Grüsse Patrick

Harry1985 Offline




Beiträge: 182

17.12.2017 08:40
#15 RE: Volvo L350F Zitat · antworten

Hallo Patrick,

das Ankippen der Schaufel habe ich über einen Servo im Heck des Radladers (siehe Bild unten) und einen Seilzug bis dorthin realisiert. Zuerst habe ich mit dem Seilzug die Schaufel ausgekippt und mit Gummizug zum Radlader rangezogen. Da der Gummizug aber immer zu wenig Kraft hatte, mache ich es ja ummgekehrt. Dadurch muss man die Schaufel aber immer nachstellen beim anheben. Bei erster Lösung ist das nicht notwendig.
Das Heben der Schaufel realisiere ich mit diesem Getriebe: Link
Da kommt ein 1:700 Getriebemotor und eine Zahnrad-Schnecken Kombi mit 15 Zähne und Modul 0,2 rein. Hier findest du zwei Bilder von meinem Radlader mit dem Getriebe und der Anlenkung des Hubarms. Das Zugseil läuft mittlerweile über das Getriebe hinweg und wird in dem Getriebewelle geführt und läuft dann unter der Fahrerkabine in den Hinterwagen.
Ich poste nachher mal noch ein zwei Fotos dazu.

MFG Henri

https://www.shapeways.com/shops/micromodels_1_87

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Volvo A 40 G
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen