Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 32.487 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Mäddin Offline



Beiträge: 224

11.10.2012 22:51
#106 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Moin,Sven.
Ist sehr schön geworden. Hast Du die Fotos vom Galvanisieren schon gemacht, oder hab ich da as übersehen??

Grüssle Martin

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

11.10.2012 22:55
#107 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Nee, hast nichts übersehen. Ich habe die Kolbenstange garnicht galvanisiert, da ich die original Kunststoffkolbenstange benutzt habe.

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

16.10.2012 21:42
#108 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Aus dem ersten Beitrag!

Zitat
Die LC Version ist für unsere Module eigentlich sowieso zu groß. So hohe Häuse haben wir garnicht.



Hi Sven,

mit einem Longfront kann man auch normale Häuser platt machen. Diese Art von Häuser haben wir auch auf den Modulen.





Ich sage nur dazu: Man kann auch mit Kanonen auf Spatzen schießen


Gruß Alex

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

16.10.2012 22:03
#109 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Nee, oder ?

nico224 Offline




Beiträge: 307

17.10.2012 19:39
#110 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Zitat von Menck M90 im Beitrag #108


Diese Art von Häuser haben wir auch auf den Modulen.






...Wahrscheinlich bald nicht mehr.

Alex Klöpfer Offline




Beiträge: 459

24.10.2012 20:53
#111 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

sieht es super aus!
Verdammt, jetzt muss ich meinen 954 doch auch mal fertig machen!

acht1968 Offline



Beiträge: 25

31.08.2014 19:13
#112 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

hallo sven dein modelle sind echt nee wucht aber was ich mal fragen wollte ist
ich hab bei dir mal was über sortier löffel gesehn zum bestellen hast du da mal
eine e-mail

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

10.02.2017 23:33
#113 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

nun hat der Max Wild 954 auch einen Schnellwechsler bekommen. Hier ein Dank an Tobi Ein Schnellwechsler mit einem Löffel ist irgendwie doof ... Also musste noch ein zweiter Löffel her.

Hmm, nur war für einen ? Gesteinslöffel, das wäre interessant und einfach zu bauen. Die Konturen vom Herpa Löffel waren ideal. Also einmal den Löffel einscannen. Somit hatte ich die Konturen für die Seitenteile. Im CAD legte ich mir das Bild in den Hintergrund und zeichnete die Konturen nach. Die restlichen Teile waren recht fix gezeichnet. Der ganze Löffel besteht aus 1 mm Polystyrol. Die einzelnen Elemente werde durch 0,5 mm Messingdraht verbunden. Er passt an jeden Herpa Bagger Mit und ohne Schnellwechsler.

Angefügte Bilder:
DSC_3793.JPG   DSC_3792.JPG   DSC_3790.JPG   DSC_3789.JPG   DSC_3794.JPG  
Tobias B. Offline




Beiträge: 143

11.02.2017 12:47
#114 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Hallo Sven,

sieht sehr gut aus. Jetzt noch die Schaufel lackieren und dann ist es perfekt!
Ich werde dann nächste Woche auch mal deine Schaufel bauen 😉 Danke auch an dich.

Gruß Tobi

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

11.02.2017 12:59
#115 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

So macht Modellbau Spaß - sich gegenseitig zu helfen. Das verstehe ich unter Teamwork !

Und nun gibts noch einen weitere Löffel. Einen Böschungslöffel. Er stammt von Marcus Langer Modellbau. Ich habe ihn dann wieder durch eine eigene Schnellwechselplatte ergänzt. Auch hier funktioniert das Wechseln prima.

Angefügte Bilder:
DSC_3795.JPG   DSC_3796.JPG   DSC_3797.JPG   DSC_3798.JPG  
Harry7000 Offline



Beiträge: 20

16.09.2017 09:54
#116 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Hallo Sven,
unter #12 schreibt du von der Gummizugtechik. Mir ist leider noch nicht ganz klar, wie genau die Gummifäden in die Kolben eingebracht und dann befestigt sind. Kannst du das Bitte etwas genauer Erklären? Vielleicht mit ein paar Detailbilder? Danke!
Gruß
Harry

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

18.09.2017 12:29
#117 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Hallo Harry,

mittlerweile habe ich den Bagger komplett auf Federn umgebaut. Das heißt ich habe für Löffel und Löffelstiel eine Feder eingebaut. Ein Seil, welches an der Kolbenstange befestigt ist, geht durch die Rückseite des Zylinders raus und verschwindet im Arm. Im Arm selber befidet sich dann die Feder.

Angefügte Bilder:
DSC_4902.JPG  
Harry7000 Offline



Beiträge: 20

18.09.2017 12:39
#118 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Hallo Sven,
danke für deine Antwort. Das mit der Feder hört sich vielversprechend an. Ist wahrscheinlich leichter zu bauen, als die Gummifäden in den Kolben einzubringen. Es werden also insgesamt zwei Federn (Löffel und Löffelstiel) gebraucht? Sind diese baugleich? Hast du da eine Bezugsquelle?
Gruß
Harry

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

18.09.2017 14:23
#119 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Ja, das ist einfacher und vor allem hält es länger, als die Gummiversion. Die Federn stammen aus alten Mäklin Weichen. Evtl. gibt es etwas vergleichbares bei https://knupfer.info/shop/

Harry7000 Offline



Beiträge: 20

23.09.2017 14:09
#120 RE: Liebherr 954 MAX Wild "Abbruch" Zitat · Antworten

Hallo Sven,
ich muss leider doch nochmal nachfragen. Ist die gezeigte Feder für die Schaufel oder für den Löffelstiel?
Wo kommt den bei dir die zweite Feder dran? Und dann noch: Wie befestigt man den das Seil an die Kolbenstrange?
Übrigens noch danke für den Tipp mit dem Knupfershop. Ich kannte ihn zwar, hatte ihn aber mit mehr auf dem Schirm.
Bin dort in Sachen Federn und anderen Kleinteilen fündig geworden.
Gruß
Harry

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz