Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.750 Mitglieder
48.910 Beiträge & 5.246 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Feldbahndiesellok Ns1 in TTf - 1:120Datum11.09.2017 12:39
    Foren-Beitrag von Georg99 im Thema

    Hi Toni,
    existiert TRAN/CT-Elektronik noch?

    Nach meinen Erfahrungen und Infos ist die Firma seit Monaten nicht erreichbar.
    Die eingetragene Telefonnummer ist "nicht vergeben" und der geile DCX65 ist wohl nicht mehr lieferbar.

    Gruß,

    Georg

  • Feldbahndiesellok Ns1 in TTf - 1:120Datum07.09.2017 22:00
    Foren-Beitrag von Georg99 im Thema

    Hi Toni,
    die Spannungszuführung erfolgt über je ein schmales Kupferblech rechts und links das von oben paarweise die Räder kontaktiert?

    Welcher Motor kommt zum Einsatz?

    Sind die Räder magnetisch?

    Gruß,
    Georg

  • Neues BannerDatum06.09.2017 17:27
    Foren-Beitrag von Georg99 im Thema

    Hallo Kai,
    ich kann gar kein "Verschwinden nach links" feststellen
    Gruß,
    Georg

  • Foren-Beitrag von Georg99 im Thema

    Hi,
    bitte stell doch ein paar Fotos ein.
    Gruß,
    Georg

  • Deltang Empfänger Rx31cDatum21.01.2017 15:35
    Thema von Georg99 im Forum Deltang Empfänger DSM2...

    Hallo,
    hier der Status zum Rx31c:

    Kaufdatum: 16.01.2017
    Lieferant: Sol-Expert

    Empfänger: Deltang Rx31c
    Sender: SPEKTRUM DX18t
    Protokoll: DSMX
    Binden: ERFOLGREICH

    Doku:

    [[File:Rx31c.jpg|none|auto]]

    Gruß,

    Georg

  • Thema von Georg99 im Forum Empfänger, Servos, Mul...

    Hallo,

    als Neuling will ich dennoch den Versuch starten, ein Pico-Servo mit Nullkraftsensor entwickeln.

    Aus der Not heraus, dass winzige Motoren auch nur winzige Drehmomente aufbringen können will ich im ersten Schritt einen geeigneten Ersatz für das 5kOhm Trimmpoti testen.

    Meine Schritte zum Ziel:

    1) aus dem Hobbyking Servo HK-5320 werden Controller und Poti entfernt

    2) auf die Servoachse stecke ich eine noch zu definierende Kulissenscheibe (Dicke = 0,8mm)

    3) unmittelbar neben die Servoachse positioniere ich den Schlitz eines Photomicrosensor EE-SX1107 über die Kulissenscheibe und klebe ihn außen auf das Gehäuse

    4) ein ATTiny13 ist nun so zu programmieren, dass er aus dem PWM-Signal die Signallänge 1-2ms ermittelt, mit dem durch die Photomicrosensor-Stromquelle am Kollektor-Widerstand Spannungsabfall vergleicht und den Motor entsprechend ansteuert bzw. nachregelt.


    1)–3) sollten kein Problem darstellen – nur hab´noch nie einen ATTiny programmiert


    Gruß,

    Georg

Inhalte des Mitglieds Georg99
Beiträge: 50
Geschlecht: männlich

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz